Nachtzug nach Lissabon

Reisezeit: März 2017  |  von Wolfgang Roehl

Straßenbahnen in Lissabon

Lissabon hat einen sehr guten Nahverkehr: Der Bahnhof hat direkten Zugang zur Metro. Dort gibt es am Automaten, die für 50 Cent eine wieder aufladbare Chipkarte verkaufen. Ein 24-Stunden-Ticket kostet 6,15 Euro und kann mit allen Metro, Straßenbahn oder Bus genutzt werden.
Wir bleiben bis Freitag in Lissabon.

© Wolfgang Roehl, 2017
Du bist hier : Startseite Europa Portugal Straßenbahnen in Lissabon
Die Reise
 
Worum geht's?:
Wir sind im März per Zug von Göttingen nach Lissabon gefahren. Von dieser Zugfahrt handelt der Bericht. Lange Bahnfahrten scheinen ja etwas aus der Mode gekommen zu sein. Dabei ist es doch eine sehr erholsame Form des Reisens: Im Zug kann man entspannt aus dem Fenster schauen, sich die Beine vertreten, die Landschaft beobachten. Und man Erlebt die Entfernung.
Details:
Aufbruch: 10.03.2017
Dauer: 11 Tage
Heimkehr: 20.03.2017
Reiseziele: Portugal
Der Autor
 
Wolfgang Roehl berichtet seit 4 Jahren auf umdiewelt.