Südfrankreich

Reisezeit: September / Oktober 2017  |  von Anett Schmidt

1. Etappe: Ferrette: Simonswald

Simonswald

Nach 8 Stunden sind wir hier angekommen. Haufenweise Baustellen. Nach Frankfurt war es echt ätzend. Die skyline war aber cool. Dann regnete es heftig. Aber hier scheint jetzt die Sonne. Waren im Hotel für 2 Nächte eingetragen statt für eine. Der Chef nahm es locker. Wo wir noch hinwollen und ob es da schöner ist als hier. Wir haben eine kleine Wohnung statt ein Doppelzimmer. Wir waren noch kurz in der Gegend spazieren. Zicken und Pferde aus der Nähe betrachten Links und rechts Berge, der Ort besteht aus einer Hauptstrasse durchs Tal. REWE, Bäckerei, Elektroladen und viele Gasthäuser vorhanden. Morgen wollen wir ziemlich früh los weil wir 16 Uhr am Haus sein wollen/sollen. Gehen gleich Abendbrot essen, der Dicke hat beim Kommen gleich mal die Karte inspiziert. Er findet da was, sprach er.

vorm Hotel

vorm Hotel

© Anett Schmidt, 2017
Du bist hier : Startseite Europa Frankreich Simonswald
Die Reise
 
Worum geht's?:
Nach Languedoc-Roussillon mit dem Auto, Wir werden uns die Landschaften ansehen, Schlösser und Burgen, Meer und Berge, Flüsse und Schluchten
Details:
Aufbruch: 15.09.2017
Dauer: 17 Tage
Heimkehr: 01.10.2017
Reiseziele: Frankreich
Der Autor
 
Anett Schmidt berichtet seit 5 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors