Entschleunigen im Wendland

Reisezeit: Juli / August 2020  |  von Birgit H.

Immer mehr ziehe ich viel Natur und wenig Menschen einem vollen Campingplatz und stark frequentierten Städten vor.

Ein Freund lädt mich ein, auf seinem Grundstück im Wendland mein Dachzelt aufzuschlagen, was ich gerne annehme - sehr gespannt, wie die Landschaft hier aussieht, da ich in dieser Gegend noch nie war.

Das Wendland (Niedersachsen)

Das Wendland befindet sich im östlichen Teil von Niedersachsen.

Wendland ist keine altüberlieferte Gebietsbezeichnung. Der Begriff kam erst um 1700 auf, als ein Pfarrer aus Wustrow über die Sprache, Gewohnheiten, Bräuche und Sitten der polabischen Bewohner dieses Landstrichs berichtete. Er betrachtete die Bewohner in den Dannenbergischen Ämtern als Wenden und benannte danach das Gebiet als Wendland. Behauptungen, wonach das Wendland traditionell auf die unmittelbare Umgebung der Kreisstadt Lüchow (Wendland) beschränkt sei, lassen sich historisch nicht belegen. Vielmehr erstreckte sich das Siedlungsgebiet der namensgebenden Wenden einst auch über den heutigen Landkreis Lüchow-Dannenberg hinaus auf weitere Teile Niedersachsens sowie auf Teile der Bundesländer Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt. Da das hier definierte Gebiet nur innerhalb der damals hannoverschen, heute niedersächsischen Landesgrenze liegende wendische Gebiete umfasst, entstand dafür auch die treffendere Bezeichnung Hannoversches Wendland. An Popularität gewann die Bezeichnung ab den 1970er Jahren vor allem im Kontext der Anti-Atom-Proteste und der damit in Zusammenhang stehenden Gründung der „Republik Freies Wendland“. (Quelle: Wikipedia)

Ein großer Teil liegt im Urstromland der Elbe und wird von weiteren zahlreichen Fließgewässern durchzogen, z. B. die Jeetzel.

Im Westen grenzt das Wendland an die Ostheide. Somit ist auch die Heidelandschaft vertreten.

© Birgit H., 2020
Du bist hier : Startseite Europa Deutschland Deutschland: Das Wendland (Niedersachsen)
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 26.07.2020
Dauer: 14 Tage
Heimkehr: 08.08.2020
Reiseziele: Deutschland
Der Autor
 
Birgit H. berichtet seit 9 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors