Reise um die Welt

Deutschland-Reisebericht  |  Reisezeit: September 2018 - September 2019  |  von Sabine C

Zurück in Deutschland - Ostseeküstenradweg

Teures Deutschland

Nachdem mich schon die teuren Zimmer veranlasst haben, noch eine Nacht in Polen zu bleiben, begrüßt mich Deutschland mit der Ankündigung, dass die Ostseebäder kurabgabepflichtig sind. Nicht nur die Strandbenutzung ist kostenpflichtig, nein auch die Fahrt mit dem Rad auf dem Promenadenradweg, wie mir die Bedienung im Café erzählt. Die Fahrt auf dem Promenadenradweg ist unerfreulich. Überfüllt, andauernd sollen die Radfahrer absteigen und schieben. Zum Glück führt mich mein Navi auf andere Wege. So fahre ich auf Radwegen an Landstraßen entlang. Weitere fünf Tage fahre ich ohne Pause.
Teuer geht es weiter. Zimmer unter 50!! Euro sind praktisch nicht zu haben. Der Nachteil des schönen Wetters: Alles ist ausgebucht. Also schlage ich auch in Deutschland mein Zelt auf, wenn es möglich ist. In Wismar besuche ich Karen, die ich in Estland kennengelernt habe.
Die Landschaft ändert sich. Bin ich monatelang durch Wälder gefahren, so ist Mecklenburg-Vorpommern durch riesige Felder, die jetzt, Ende August, schon abgeerntet sind oder durch Wiesen geprägt. Am liebsten würde ich umdrehen und nach Polen zurück fahren. Aber es gibt auch schöne Ecken, in denen der Spätsommer seine Pracht entfaltet. Die letzte Etappe am letzten heißen Tag von Wismar nach Ratzeburg führt mich auf natürlichen Wegen durch Wälder.
Am Ende bin ich 12 Tage am Stück geradelt. Jeden Tag des spätsommerlich, heißen Wetters nutzend. Mein Ziel Ratzeburg, wo ich ein paar Tage bleiben möchte und wo ich merke, dass es mir schwer fällt, den letzten Schritt nach Hause zu tun.

Zurück in Deutschland

Zurück in Deutschland

...und sofort wird es teuer

...und sofort wird es teuer

Greifswald

Greifswald

Warnemünde

Warnemünde

Hübsche norddeutsche Häuser

Hübsche norddeutsche Häuser

Skulptur am Wegesrand nördlich von Wismar

Skulptur am Wegesrand nördlich von Wismar

Wismar

Wismar

Für solche Plätze liebe ich den Norden  - Rehna zwischen Wismar und Ratzeburg

Für solche Plätze liebe ich den Norden - Rehna zwischen Wismar und Ratzeburg

Vor einem Jahr wusste ich noch nicht, dass Ratzeburg das Ziel meiner Reise sein würde

Vor einem Jahr wusste ich noch nicht, dass Ratzeburg das Ziel meiner Reise sein würde

Hier endet mein Weltreisebericht und ich muss nur noch den letzten Schritt tun: Mit dem Zug heim fahren

Hier endet mein Weltreisebericht und ich muss nur noch den letzten Schritt tun: Mit dem Zug heim fahren

Vielen Dank an Euch, die ihr mich auf meiner Reise begleitet und unterstützt habt, indem ihr euch für meine Berichte interessiert habt und mit mir in Kontakt geblieben seid.

© Sabine C, 2018
Du bist hier : Startseite Europa Deutschland Deutschland-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Die Verkehrsmittel werden Fahrrad, Schiff, Zug und Bus sein. Es ist ein langgehegter Traum von mir, die Welt zu umrunden und dabei kein Flugzeug zu benutzen.
Details:
Aufbruch: 30.09.2018
Dauer: 12 Monate
Heimkehr: September 2019
Reiseziele: Deutschland
Frankreich
Spanien
Marokko
Brasilien
Argentinien
Uruguay
Chile
Peru
Ecuador
Mexiko
Japan
Südkorea
Russland / Russische Föderation
Estland
Lettland
Schweden
Polen
Der Autor
 
Sabine C berichtet seit 13 Monaten auf umdiewelt.
Bild des Autors