Kurztrips in CORONA-Zeiten - Bayern

Deutschland-Reisebericht  |  Reisezeit: März - Mai 2020  |  von Birgit H.

25.04.2020 - Nürnberg-Gebersdorf / Hainberg

das heutige Motto zum Sammeln von Fotos während der Wanderung.

das heutige Motto zum Sammeln von Fotos während der Wanderung.

Ein weiterer freier (Sams)TAG ohne Termine, ohne Aufgaben, ohne persönliche Kontakte. Ich muss raus. Langsam gehen mir die Ideen aus bzgl. WOHIN und mit welcher "AUFGABE"...

Nicht unerreichbar per pedes erscheint mir das Naturschutzgebiet Hainberg.

Das Naturschutzgebiet Hainberg liegt an der Rednitz auf dem Gebiet der Städte Oberasbach und Stein (Landkreis Fürth) sowie zu einem kleinen Teil der Stadt Nürnberg. Das zum Naturschutzprojekt Sandachse Franken gehörende Naturschutzgebiet besteht seit dem 1. März 1995[1] und ist etwa 213 ha groß[2], auf seiner Fläche befand sich zuvor ein Standortübungsplatz der US-Armee. 195 ha des Gebietes sind daher als Naturerbefläche in der Verwaltung der DBU Naturerbe. (Quelle: Wikipedia)

In letzter Zeit laufe ich viel, wo ich sonst das Auto oder den öffentlichem Nahverkehr nutze. Und ich sehe viel, was mir bisher entgangen ist - leider auch unglaublich viel Müll

Bevor ich aber anfange, den Müll als Motto der heutigen Foto-Sammel-Tour zu nehmen, kommt mir am ersten Brückengeländer eine andere Idee: LINIEN

Und auf der Suche nach Linien, die in gebauter Form oder aber in der Natur zu sehen sind, wird das Laufen kurzweiliger.

Und so kann ich dann auch die Natur im Hainberggebiet genießen und letztlich wird eine Wanderung von 13 km aus dem heutigen "Verlassen-der-Wohnung-zur-körperlichen-und-seelischen-Ertüchtigung".

immer noch relativ wenig Verkehr auf der Südwesttangente - das wäre schön, wenn das immer so sein könnte

immer noch relativ wenig Verkehr auf der Südwesttangente - das wäre schön, wenn das immer so sein könnte

Main-Donau-Kanal

Main-Donau-Kanal

hier bin ich unzählige Male vorbei gefahren, habe diese alten Gleise jedoch noch nie so wahrgenommen

hier bin ich unzählige Male vorbei gefahren, habe diese alten Gleise jedoch noch nie so wahrgenommen

angekommen im Naturschutzgebiet Hainberg

angekommen im Naturschutzgebiet Hainberg

Hier hat wohl jemand ein Rastplätzchen mit Abstand zum Boden gesucht

Hier hat wohl jemand ein Rastplätzchen mit Abstand zum Boden gesucht

© Birgit H., 2020
Du bist hier : Startseite Europa Deutschland Deutschland-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
WARUM IN DIE FERNE SCHWEIFEN ... Ich suche legale Möglichkeiten, um unter Einhaltung der Ausgangsbeschränkungen/Kontaktsperren draußen sein zu können. Meine Beschäftigung dabei ist das Fotografieren. Vielleicht kann ich auf diesem Weg Menschen eine Freude machen, die derzeit gar nicht mehr in die Natur kommen und andere motivieren, ebenfalls outdoor-Zielen in nächster Nähe mit einer anderen Sichtweise etwas abgewinnen zu können.
Details:
Aufbruch: 22.03.2020
Dauer: 8 Wochen
Heimkehr: 15.05.2020
Reiseziele: Deutschland
Der Autor
 
Birgit H. berichtet seit 8 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors
Aus dem Gästebuch (2/2):
Ines 1588151534000
Hallo Bir­git­,
ich finde deinen Ansatz sehr gut und bin dabei auch etwas zu schrei­ben. Es wäre doch mega schade, wenn diese Seite mit all unseren schönen Berich­ten ab­geschal­tet werden müßte. Denn ir­gen­dwann werden wir ja sicher wieder auf der ganzen Welt unter­wegs sein dürfen und bis dahin er­kun­den wir halt unsere Heimat
Mit herz­lichen Rei­seg­rüßen­
I­nes
Antwort des Autors: Liebe Ines,
vielen Dank für Dein feedback - genauso war meine Intension: wenn ganz Deutschland kleine Berichte vor der eigenen Haustür schreibt, finden wir vielleicht schon die ersten näheren Urlaubsreiseziele, wenn wir wenigstens in Deutschland wieder verreisen dürfen.
Herzliche Grüße aus Bayern, Birgit
Sylvia Tiefenthaler 1588096597000
Hallo Bir­git­!

Dei­ne Idee ist echt klasse!
Lei­der muss ich auch zu Corona Zeiten fast normal ar­bei­ten und komme nicht dazu derzeit so Ta­ges­tou­ren zu machen!
Sol­lte ich es demnächst mal schaf­fen, nehm ich mir dich zum Beispi­el und starte auch eine Reise für Ta­ges­kur­ztrips. Hab al­ler­dings die freien Abende genutzt um feh­len­de Berich­te bei mir zu er­gänzen und neue rein zu stel­len­.
Hof­fe sehr das die Seite online bleibt, ich berich­te hier schon seit 11 Jahren meine Reisen! Wär echt scha­de!­

Bin echt be­geis­tert und finde deine Fotos super schön!
Grüße Sylvia
Antwort des Autors: Liebe Sylvia, ganz herzlichen Dank für das positive feedback. Ich wünsche Dir viel Freude auch beim Fertigstellen vergangener Berichte - es sind schöne Reiseerinnerungen, die uns auch Corona nicht nehmen kann. Viele Grüße, Birgit