Per Anhalter von Indonesien über Mongolei und Afghanistan nach Deutschland

Reisezeit: Dezember 2006 - Juli 2009  |  von Piotr Nogal

Per Anhalter auf dem Land- und Wasserweg von Indonesien über Mongolei und Afghanistan nach Deutschland..

letzte vorbereitungen

Aus Monaten wurden Tage und mitterweile kann ich die Tage in Stunden rechnen. Die Zeit vergeht rasend schnell. Stündlich werde ich mit Gedanken und Fragen konfrontiert, die einen sicheren Ablauf gewährleistet haben möchten. Einerseits ist das verständlich, doch real gesehen, ist das unmöglich.

In den vergangenen acht Wochen war ich mit nichts anderem beschäftigt, als mit dem Trip um die halbe Welt. Sei es "nur" die Homepage reisefähig zu machen, alle noch nötigen Impfungen einzuholen oder sich mit der Entscheidung zu einigen uvm.. Es verging dabei viel Zeit, die Zeit, die mich auch ein Stück verändert hat. So ist es für mich kein Wunder, dass ich mich allmählich darauf freue, dass ich endlich aus dem Flieger steigen und für mich eine neue Welt entdecken kann. Die Vorfreude darauf, verwischt aber nicht die noch offenen Sachen, die zu erledigen sind. Der Endspurt von drei Tagen, erfordert noch einiges an Gedult und Organisation. Auch muss ich Manches für meine Ausrüstung besorgen, wichtige Telefonate führen und das schönste, Freunde treffen und sich dabei persönlich zu verabschieden.

Schliesslich folgt das endgültige Packen meines Rucksacks, obwohl das Probepacken das Schnellst-Erledigte der kompletten Vorbereitung war, nehme ich mir hierfür diesmal besonders viel Zeit, um nach wichtig und unwichtig zu sortieren. Für den Abflug am 30.12.06 erwarte ich in Deutschland max. 5 Grad und in Indonesien beim Anflug heisse Temperaturen von 30 Grad sowie eine Luftfeuchtigkeit von über 70 Prozent.

Den nächsten Bericht gibt es wahrscheinlich kurz nach meiner Ankunft in Südostasien, dann aber natürlich mit Fotos.

© Piotr Nogal, 2007
Du bist hier : Startseite Asien Indonesien Indonesien: letzte vorbereitungen
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 30.12.2006
Dauer: 31 Monate
Heimkehr: 27.07.2009
Reiseziele: Indonesien
Malaysia
Philippinen
Thailand
Myanmar
Laos
Kambodscha
Vietnam
China
Der Autor
 
Piotr Nogal berichtet seit 16 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors