Von Cordoba Argentinien nach Chile bis Feuerland die Küste rauf bis Brasilien

Reisezeit: Januar - März 2010  |  von Gerardo Gueldner

Ushuaia nach Rio Gallegos

16.2.10 Von Ushuaia nach Rio Gallegos

Nachfolgend noch einige Bilder von Ushuaia und meine Weiterreise nach Rio Gallegos. Gestern war das Wetter schon deutlich besser. Heute sogar mit Sonnenschein und nach Rio Grande fast wolkenlos. Angernehm war der es kaum Wind gab, bin so schnell vorwärts gekommen. Unterwegs traft ich mehrere Biker darunter 2, ein Kanadier und ein "Exote" ein Türke also. Amerikaner, Kanadier, Deutsche, Brasilianer, Chilene auch Engländer sind schon was normales, gibt es mehr als Argentinier.
Bei der Überfahrt mit der Fähre letzte Woche, musste ich nichts bezahlen, heute hat es 4500 Pesos gekostet.
Als ich in Rio Gallegos ankam hatte ich wenig Luft im Hinterreifen, mal morgen sehen ob es Luft verloren hat. Heute übernachte ich mit Zimmer Nachbar in einem Kasino der Unteroffiziere der argentinischen Luftwaffe für 70 Pesos ca.12 EUR. Der im Empfang ist auch aus Cordoba, so dass ich gleich gute Karten hatte. Daneben ist ein Restaurant in dem man günstig Essen kann und hier sitze ich gerade.

© Gerardo Gueldner, 2008
Du bist hier : Startseite Die Amerikas Argentinien Ushuaia nach Rio Gallegos
Die Reise
 
Worum geht's?:
Weitere Etappe dieser Motorradreise führt über La Rioja, San Juan, Mendoza, Chile, Patagonien bis Feuerland zurück über die argentinische Küste bis nach Camboriu Brasilien
Details:
Aufbruch: 21.01.2010
Dauer: 6 Wochen
Heimkehr: 04.03.2010
Reiseziele: Argentinien
Chile
Uganda
Uruguay
Brasilien
Der Autor
 
Gerardo Gueldner berichtet seit 14 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors