Von Cordoba Argentinien nach Chile bis Feuerland die Küste rauf bis Brasilien

Reisezeit: Januar - März 2010  |  von Gerardo Gueldner

Von Mendoza Argentinien nach Santiago Chile: Chile Hauptstadt

26.01.10 Santiago de Chile erster Tag

Gestern in Santiago um ca. 21 Uhr meine Bleibe endlich gefunden. Ich hatte die Haus Nr. nicht dabei und musste lange recherchieren bis ich per Zufall vor der Tür stand. Kein Schild, nur der Name an der Haustürklingel.
Man hat mich gleich aufgenommen, habe mein Zimmer bezogen und bin dann 2 Fl. Bier und eine Fl. Wein an der Ecke kaufen gegangen. Das Zimmer kostet ca. 8000 Escudos pro Tag 1 EUR ca. 700 Escudos, mit Frühstück ohne Klimaanlage mitten im Zentrum nahe bei der Santa Lucia Metrostation und heißt Green House. http://www.hostelworld.com/hosteldetails.php/Green-House/Santiago/14561
Bin heute locker 10 Km gelaufen statt die Busrundfahrt zumachen. Die kommt morgen dran. Als Zimmernachbar habe ich ein Ehepaar aus Hamburg und eines aus Luxenbourg. Beide sind schon ewig und überall unterwegs.
Santiago hat 5,9 Mio Einwohner also für Europäische Verhältnisse doch recht groß. War auf dem Cerro Santa Lucia, National Bibliothek,Plaza de Armas mit Kathedrale, Postamt, Museo historico Nacional und Stadtverwaltung. Auch auf den Zentralmarkt war ich, so wie in jede Stadt pflege es zu tun, falls es einen gibt. Hier findet man ein Spiegelbild des Lebensstandards, in diesen Fall sehr dezimiert durch gastronomische Betriebe. Die Fischangebote waren teilweise nach Geruch nicht mehr so ganz mangels Nachfrage wg. der Preise wohl. Das Fischessen werde ich mir verkneifen bis ich 900 km im Süden und direkt am Wasser bin.

© Gerardo Gueldner, 2008
Du bist hier : Startseite Die Amerikas Chile Chile Hauptstadt
Die Reise
 
Worum geht's?:
Weitere Etappe dieser Motorradreise führt über La Rioja, San Juan, Mendoza, Chile, Patagonien bis Feuerland zurück über die argentinische Küste bis nach Camboriu Brasilien
Details:
Aufbruch: 21.01.2010
Dauer: 6 Wochen
Heimkehr: 04.03.2010
Reiseziele: Argentinien
Chile
Uganda
Uruguay
Brasilien
Der Autor
 
Gerardo Gueldner berichtet seit 14 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors