Viva Argentina !!!

Reisezeit: April 2009  |  von Sabine H.

Ostersonntag in Buenos Aires

Ostersonntag 2009:

Noch vor dem Frühstück stürze ich zur gegenüberliegenden Banco Francès und entlocke dem Automaten weitere 600 Pesos in 2 Durchgängen mit der Visa-Karte. Und wieder rattert der Automat fröhlich und spuckt das Gewünschte tatsächlich aus ! Ich bin der glücklichste Mensch auf Erden ! Da schmeckt sogar das süsse, klebrige Gebäckzeug zum Frühstück im Hotel. Enrique und Anahi (Tourguide weiblich) erwarten mich überpünktlich zur 2-stündigen Stadtrundfahrt, die wegen des nicht vorhandenen Verkehrs am Feiertag sehr stressfrei abläuft.

Der Obelisk in der Mitte der avenida de 9 julio (er ist hohl und nicht sonstwoher hierhergeschleppt worden, sondern selbstgemacht)

Der Obelisk in der Mitte der avenida de 9 julio (er ist hohl und nicht sonstwoher hierhergeschleppt worden, sondern selbstgemacht)

An der Plaza de Mayo

An der Plaza de Mayo

Casa Rosada - Präsidentenpalast

Casa Rosada - Präsidentenpalast

Die Veteranen des Falklandkrieges campieren hier und protestieren wegen bis heute nicht gezahlten Soldes.

Die Veteranen des Falklandkrieges campieren hier und protestieren wegen bis heute nicht gezahlten Soldes.

Niemals spreche man in Argentinien von den Falklandinseln als Falklandinseln, das ist die britische und somit verhasste Bezeichnung. Es sind die Islas Malvinas.

Puerto Madero - heute eine sehr schicke Gegend mit teuren Restaurants und Appartements war früher ein heruntergekommenes Hafenviertel.

Puerto Madero - heute eine sehr schicke Gegend mit teuren Restaurants und Appartements war früher ein heruntergekommenes Hafenviertel.

La Bombonera/Bonbonschale - das Stadion der Boca Juniors im Stadtviertel La Boca. Quasi das "Zuhause" von Maradona.

La Bombonera/Bonbonschale - das Stadion der Boca Juniors im Stadtviertel La Boca. Quasi das "Zuhause" von Maradona.

Die Farben des Fussballclubs blau-gelb sind gewählt nach der Flagge des Schiffes, das bei Gründung des Clubs als erstes in den Hafen einlief - es kam aus Schweden...

Die Farben des Fussballclubs blau-gelb sind gewählt nach der Flagge des Schiffes, das bei Gründung des Clubs als erstes in den Hafen einlief - es kam aus Schweden...

El Caminito in La Boca

El Caminito in La Boca

Speziell als Deutscher wird man Argentinien nicht bereisen können, ohne den ein oder anderen Fussball-Kommentar abgegeben haben zu müssen. Nun habe ich wirklich nullAhnung von Fussball, trotzdem muss ich meine Meinung zum weltbesten Fussballer aller Zeiten abgeben. Anahi will es wissen und ich traue mich, den Namen "Beckenbauer" in die Diskussion zu werfen. Die Frage "Boca Juniors" oder "River Plate" muss auch noch geklärt werden, ich entscheide mich für die Juniors...

Die bunten Häuser im alten Einwandererviertel La Boca - heute Touristenattraktion

Die bunten Häuser im alten Einwandererviertel La Boca - heute Touristenattraktion

Strassencafé in La Boca

Strassencafé in La Boca

El Caminito

El Caminito

Der Fussballgott himself

Der Fussballgott himself

San Telmo - Tango auf der Strasse

San Telmo - Tango auf der Strasse

die wunderschönen Fassaden San Telmos

die wunderschönen Fassaden San Telmos

Florida, die Fussgängerzone - wie geleckt..

Florida, die Fussgängerzone - wie geleckt..

Mittagspause bei Weisswein, Zitronensoda und das bife chorizo wird noch gegrillt.

Mittagspause bei Weisswein, Zitronensoda und das bife chorizo wird noch gegrillt.

Elegantes Buenos Aires

Elegantes Buenos Aires

Internationale Bärenparade - den Sinn und Zweck habe ich nicht begriffen, aber es ist interessant, denn fast jedes Land der Erde hat hier einen Bären gestaltet

Internationale Bärenparade - den Sinn und Zweck habe ich nicht begriffen, aber es ist interessant, denn fast jedes Land der Erde hat hier einen Bären gestaltet

Der Hausbär Argentinien

Der Hausbär Argentinien

Das ist der deutsche Bär, der - ehrlich gesagt - einer der hässlichsten ist

Das ist der deutsche Bär, der - ehrlich gesagt - einer der hässlichsten ist

Nach meinem Geschmack der schönste Bär: Aus Namibia

Nach meinem Geschmack der schönste Bär: Aus Namibia

Der türkische Bär...

Der türkische Bär...

...und der polnische.

...und der polnische.

Hier finden die Touri-Tangoshows statt.

Hier finden die Touri-Tangoshows statt.

Congreso - das Parlament

Congreso - das Parlament

Ich bin den ganzen Tag durch diese wunderschöne Stadt getigert und nun todmüde. Für morgen packe ich noch einen kleinen Tagesrucksack zusammen, denn die nächste Nacht werde ich auf einer estancia verbringen. Auf der 2-stündigen organisierten Stadtrundfahrt ging es auch durch die Stadtviertel Palermo und Recoleta, aber ich hoffe, dafür übermorgen noch mehr Zeit zu haben. Ich falle tot ins Bett.

© Sabine H., 2009
Du bist hier : Startseite Die Amerikas Argentinien Ostersonntag in Buenos Aires
Die Reise
 
Worum geht's?:
Ein riesiges Land und wenig Zeit...daher hauptsächlich per Flug in 17 Tagen zu den highlights Argentiniens.
Details:
Aufbruch: 10.04.2009
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 27.04.2009
Reiseziele: Argentinien
Brasilien
Der Autor
 
Sabine H. berichtet seit 15 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors