Der Weg ist das Ziel

Reisezeit: April - November 2010  |  von Manuela Seidl

Etappen 2011: Wir schließen den Weg

Wir wandern wieder

Wir sind tatsächlich wieder unterwegs. Von 10. bis 13. Juni 2011 sind wir 4 Tage "weitgewandert". Start war am Leopoldsteiner See in Eisenerz und am Montag sind wir in Spital am Phyrn angekommen. Trotz schlechter Wettervorhersage haben wir uns nicht beirren lassen und haben sehr viel Sonne gesehen.

Tag 1: Leopoldsteiner See in Eisenerz bis Radmer an der Stube
Tag 2: Mödlinger Hütte
Tag 3: Admont
Tag 4: Spital am Phyrn

Diesmal war es wie ein Heimkommen, alles Routine, das Rucksackpacken, das Gehen, die Planung. Sehr gefreut haben wir uns über unsere Mitwanderer Daniel, Bernd und Patrick!

Draußen fühlen wir uns mittlerweile zu Hause!

Draußen fühlen wir uns mittlerweile zu Hause!

Die Berge sind unser Leben geworden, so waren wir dieses Jahr zB schon mit Schneeschuhen am Bösenstein, sind auf den Pfaffenstein über den Klettersteig und waren 4 Tage mit unseren Mountain-Bikes in Kärnten unterwegs.

Jetzt freuen wir uns riesig, denn Ende Juli geht es in die letzte Runde, wir glauben es selber kaum... wir werden mit einer Dachsteinüberquerung unseren Weg schließen.

© Manuela Seidl, 2010
Du bist hier : Startseite Europa Österreich Etappen 2011: Wir schließen den Weg
Die Reise
 
Worum geht's?:
Wir wandern 1200 km quer durch Österreich und folgen dem nordalpinen Weitwanderweg 01. Die Idee ist jeden Schritt selber zu gehen - vom Neusiedlersee bis zum Bodensee.
Details:
Aufbruch: April 2010
Dauer: 7 Monate
Heimkehr: November 2010
Reiseziele: Österreich
Der Autor
 
Manuela Seidl berichtet seit 11 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors