Mit dem Motorrad durch Neuseeland !

Reisezeit: Januar / Februar 2011  |  von heinz teufl

Opotiki-Hicks Bay-Gisborne 367 km

Heute sind wir schon um 08o Uhr bei schönem Wetter aufgebrochen und es war von Anfang bis zum Ende ein einzigartiges Erlebnis. Hinter jeder Kurve und hinter jedem Berg erwartete uns ein neuer Anblick bzw. ein anderes Landschaftsbild. Man kommt sich vor als wären die Strassen für uns reserviert. So stellt man sich Motorradfahren vor. Es gibt kein einziges Schild mit Überholverbot noch immer haben wir keinen einzigen Polizisten irgendwo am Strassenrand gesehen sondern ganz im Gegenteil haben wir heute 3 Polizeijeep`s mit weit über 100 Sachen überholt und als wir sie später wieder gesehen getroffen haben winkten sie uns freundlich zu. Es gibt kilometerlange, tolle Strände welche zum Baden einladen, die Neusseländer sind total freundlich und sprechen uns sofort an wenn wir irgendwo einen Stopp einlegen. Wir müssen uns am Abend zwingen das wir vom Motorrad absteigen, soviel Spass macht das hier. Und nach dem Abendessen freuen wir uns schon wieder auf den nächsten Tag. Ansonsten verlief der heutige Abend gleich wie der gestrige.
Gute Nacht........

Harry beim Baden in der Hicks- Bay-das erste mal seit wievielen Jahren ????

Harry beim Baden in der Hicks- Bay-das erste mal seit wievielen Jahren ????

Okiti Bay

Okiti Bay

© heinz teufl, 2010
Du bist hier : Startseite Australien & Ozeanien Neuseeland Opotiki-Hicks Bay-Gisborne 367 km
Die Reise
 
Worum geht's?:
Am 20 Jänner fliegen wir via Seoul nach Auckland wo wir unsere Motorräder mieten und damit beide Inseln erkunden werden, Zum Abschluss geht es noch zu einem 10-tägigen Badeurlaub auf die Fidschi`s. Wir laden euch ein, auch bei dieser Reise wieder dabeizusein.
Details:
Aufbruch: 20.01.2011
Dauer: 5 Wochen
Heimkehr: 23.02.2011
Reiseziele: Neuseeland
Südkorea
Fidschi
Der Autor
 
heinz teufl berichtet seit 14 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors