Venga: Argentinien/Patagonien/Chile/Bolivien

Reisezeit: September - Dezember 2005  |  von Max Schmeling

Knapp drei Monate Zeit um von Buenos Aires nach Santiago de Chile zu kommen.Das ganze spontan, allein und ohne Spanisch u.Ortskenntnisse.Es dürfte spannend werden;)Nach einem Besuch bei den Boca Juniors,solls weiter über Patagonien die chilenische Küste entlang in den Norden gehen,um schließlich über die Anden (evtl. Bolivien) wieder nach Santiago zu gelangen.

Vorbereitungen

Also tatsächlich: nun gibt es kein Zurück mehr.Die Flugticktes sind soeben mit der Post eingetroffen.
Am 27.09. geht es also ab Düsseldorf los.
Über Madrid dann am frühen Morgen Ankunft in Buenos Aires.Spielen die Bocas wohl an einem Mittwoch?Wär doch mal direkt der beste Einstieg,um die südamerikanische Mentalität kennenzulernen. Bis zum Abflug gibt es jedoch noch einiges zu erledigen. Zimmer ist zur Zwischenmiete vermietet, Impfungen laufen auch, aber meine Spanischkenntnisse machen mir doch noch ein wenig Sorgen.
Ob die Idee mit Mario, dem Autodidakten, richtig war, wird sich auch noch zeigen müssen Und auch die Route wird in den nächsten Tagen ein wenig geplant werden müssen....Ich werde beschäftigt sein....Denn auch eine Abschlussfete darf natürlich nicht fehlen....
Aber schön zu wissen, dass es einem nicht allein so geht..Schöne Grüße an dieser Stelle an Carolin, die auch auf dieser Seite ihre Reiseberichte veröffentlicht...
Ich halte euch auf dem Laufenden...

und so sah es im Juli auf Korsika aus

und so sah es im Juli auf Korsika aus

© Max Schmeling, 2005
Du bist hier : Startseite Die Amerikas Argentinien Argentinien: Vorbereitungen
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 27.09.2005
Dauer: 12 Wochen
Heimkehr: 21.12.2005
Reiseziele: Argentinien
Chile
Bolivien
Der Autor
 
Max Schmeling berichtet seit 16 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors