2013/2014 CAMBODIA: "man sieht sich immer zwei Mal"

Reisezeit: Dezember 2013 - Januar 2014  |  von Birgit H.

01.01.2014: Kep, Neujahr

happy new year.... as happy as the old, my son!!

happy new year.... as happy as the old, my son!!

chill-out-modus eingeschaltet.... toooo much silvester-chats from Cambodia to Germany

chill-out-modus eingeschaltet.... toooo much silvester-chats from Cambodia to Germany

PROST NEUJAHR - mit LIME JUICE... da muss das mit der Gesundheit ja was erden.

PROST NEUJAHR - mit LIME JUICE... da muss das mit der Gesundheit ja was erden.

Chill-Out-day.... auch wenn wir keine Party gefeiert haben... Silvester war anstrengend ...

wir haben bis zum kambodschanischen Jahreswechsel durchgehalten...

aber dann chatte ich noch weiter... es gibt da doch friends in good old Germany, die sind noch VOR dem Jahreswechsel... nach 24 Stunden wach sein, wird es dann hart und leider - kurz vor dem deutschen Silvester, schlafe auch ich ein...

für glatt mal ca. 3 Stunden... dank Hustenanfall kann ich hier wieder die Morgenstimmung bei aufgehender Sonne genießen ?!?!?!!

Kurz bevor ich befürchte, dass wir KEIN Frühstück mehr bekommen, obwohl bezahlt, schaffe ich es, Kai aus dem Reich der Träume in die Wirklichkeit zu bringen (ich gestehe hier nicht, welche Drohungen dafür notwendig waren).

Frühstück hier: ein Gedicht, ein Hammer, genial ....
alles, was das Herz begehrt: Kaffee, Tee, zig verschiedene Säfte, tropische frische Früchte, Müsli, Crèpes, Honig, Baguettes, Marmelade, Butter, Honig, Eier in allen Variationen frisch ...alles outdoor - so lässt sich 2014 perfekt beginnen.

Obwohl nicht gefeiert und nicht gesoffen, sind wir platt.... und tatsächlich mal NICHT unternehmungslustig. Wir nehmen den Pavillion von gestern abend für ein daily chill-out in unseren Besitz. Und wenn es zu warm wird, schnell ein Bad im Pool. So lässt es sich aushalten.

Zum Sunset-feeling bewegen wir uns Richtung Meeresküste. Den Rest des Abends verbringen wir wieder in unserer Unterkunft Raingsey Bungalows...auch diese Unterkunft sehr seriös und ambitioniert geführt - ein separates Fotokapitel folgt. Kein Problem, chillige Plätze gibt es in diesem super sauber geführten Resort einige. Und ein nächtliches Bad im Pool rundet das Happy-New-Year-Feeling ab.

seaside Kep

seaside Kep

Abendstimmung

Abendstimmung

© Birgit H., 2013
Du bist hier : Startseite Asien Kambodscha 01.01.2014: Kep, Neujahr
Die Reise
 
Worum geht's?:
2012/2013 der erste Urlaub besides Neckermann & Co.: mit meinem 16jährigen Sohn zusammen zwei Wochen zum Jahreswechsel nach Kambodscha. (Bericht auch hier) Und nun gibt es die Fortsetzung.
Details:
Aufbruch: 21.12.2013
Dauer: 17 Tage
Heimkehr: 06.01.2014
Reiseziele: Kambodscha
Der Autor
 
Birgit H. berichtet seit 9 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors