Aostatal und Mont Blanc Rundreise mit dem Motorroller

Reisezeit: August 2009  |  von Sepp Daffner

Comersee

Blaue Linie ist die Tagesetappe

Dienstag 18.8.09

Um 7 Uhr aufstehen und zusammenpacken , um 8 Uhr15 Abfahrt von Dongo .
An diesem Tag umrundete ich den Lago di Como im Uhrzeigersinn . Es ging von Dongo nach Lecco ( hier heißt der See Lago di Lecco ) und weiter nach Bellagio ( in den "Schritt " ) von Bellagio nach Como und hoch nach Menaggio wo ich abgebogen bin zum Lugano See . In Lugano machte ich wieder eine größere Pause und fuhr anschließend weiter zum Lago Maggiore . Am Lago Maggiore fuhr ich über die Nordseite ( Schweiz ) nach Cannobio . Hier baute ich mein Zelt auf im Camping Residence . Das war ein super Campingplatz mit einem super Ristorante (sämtliche Schnitzelarten 10 Euro ). Um 22 Uhr ging ich ins Zelt (vorher natürlich Schnitzelessen)

Wetter sehr gut Abfahrt : 8 Uhr15 Ankunft : 19 Uhr30
230 km Camping Residence ( Cannobio ) 17,50 Euro

Comersee

Comersee

Lago di Lugano Schweiz
Info Lago di Lugano Schweiz

Lago di Lugano Schweiz

Info Lago di Lugano Schweiz

Camping Cannobio Lago Maggiore

Camping Cannobio Lago Maggiore

© Sepp Daffner, 2013
Du bist hier : Startseite Europa Italien Comersee
Die Reise
 
Worum geht's?:
Bericht über eine Reise von München über den Lago Maggiore in das Aostatal und zum Mont Blanc mit dem Motorroller.
Details:
Aufbruch: 17.08.2009
Dauer: 11 Tage
Heimkehr: 27.08.2009
Reiseziele: Italien
Frankreich
Schweiz
Der Autor
 
Sepp Daffner berichtet seit 7 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors