Sri Lanka

Reisezeit: November / Dezember 2014  |  von Konstanze G.

Ankunft in Colombo & Negombo

Aus dem Büro zum Flughafen mit der üblichen Masse an Gepäck gehetzt und in den Flieger gestiegen, auf einem durchgesessenen Sitz Platz genommen und nach Colombo geflogen. "Schlafzeug", "Schlafmaske" Flugzeugkissen, hatte ich alles dabei, nur noch den Sitz auspolstern mit Airline Kissen und Decken und erstmal schlafen, 10 Stunden bis Colombo.

Dort angekommen, durch die Passkontrolle und Colombo empfing mich mit Waschmaschinen und Kühlschränken im Duty Free anstatt dem üblichen Parfüm, Cartier usw, Sortiment.

Ein Waschmaschinen und Kühlschranksortiment war erst einmal etwas ganz Neues. Eine ganz neue Art des Einkaufens, präsentierte sich mir am Flughafen bei der Ankunft.

Abgerissenen Schilder im Flughafen wie in Nepal oder nicht funktionierende Gepäckbänder oder so etwas kannte ich schon, jedoch ein Flughafen-Kühlschrank-Verkauf war tatsächlich bewunderswert.

Durch die Waschmaschinen, Kühlschränke usw. getrabt und erst einmal zum Gepäckband, mein Rucksack war schnell gefunden. Ein paar EUR erst einmal umgetauscht, damit ich möglichst schnell geschäftsfähig bin.
Negombo selber, ich will nicht pingelig sein, darf es aber und ganz besonders in Sri Lanka. Da darf man, wie es sich im Laufe der Reise herausgestellt hat, was Strandqualität, Sauberkeit der Strände und sonstigen Posten wie Wasserqualität sehr pingelig sein.

Erst einmal zum Guest House in Negombo - New Villa Marina - Bitte dort nicht übernachten, neben dem Guest House ist ein Sumpf und es wimmelt nur so von Mücken, und Waranen. Die Mücken blieben und waren trotz aller Finesse einfach nicht wegzubekommen.

Ich reiste ganz zerstochen ab und wurde bei meiner Ankunft in Kandy von einem Singalesen ganz ernst darüber ausgeschimpft. Sri Lanka ist ein Paradies, aber es gibt durchaus Malaria & Dengue Fieber. Immer unbedingt das Umfeld vom Guest House mit checken. Wenn etwas schmutzig, sumpfig etc. ist, ein anderes Guest House nehmen. Malaria oder Dengue Fieber würde man sich selber nie verzeihen.

© Konstanze G., 2015
Du bist hier : Startseite Asien Sri Lanka Ankunft in Colombo & Negombo
Die Reise
 
Worum geht's?:
Einmal rund-um Sri Lanka
Details:
Aufbruch: 29.11.2014
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 28.12.2014
Reiseziele: Sri Lanka
Der Autor
 
Konstanze G. berichtet seit 14 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors