Vietnam - im Land der Drachen Vol.2

Reisezeit: August / September 2016  |  von Kathrin B.

Part I: Rundreise über's Hochland ans Meer: Da Lat

What to expect:

  • Bar "100 Roofs"

  • Café "AN"

  • "Crazy house"

  • Bestes Banh mi (Bäckerei "Lien Hoa" (15 BA Thang Hai Phurong))

  • Xuan-Huong-See


Außerhalb:

  • Seufzersee

  • Tal der Liebe

  • Rafting, Wasserfälle (Tiger-cave-Wasserfall) und anderer Outdoorspaß

Die Bar "100 Roofs" ist legendär - man kann sich auf keine-Ahnung-wie-vielen-Quadratmetern völlig verirren und dabei Spaß haben!

Die Bar "100 Roofs" ist legendär - man kann sich auf keine-Ahnung-wie-vielen-Quadratmetern völlig verirren und dabei Spaß haben!

Hochland Da Lat

Fast acht Stunden Busfahrt mit dem lokalen Bus und wir sind in Da Lat.Temperatur um die 18-20°C und leider bewölkt. Die Atmosphäre ist gut, aber Eddie gefällt Da Lat nicht so. Ob 's das Wetter ist oder unser Hotel - man weiß s nicht.
Wir wechseln nach zwei Nächten das Hotel und bleiben mitten in der Stadt im "Diamond". Dabei entdecken wir nicht nur das hübsche Café "AN" sondern auch das "100 Roofs". Ein Besuch des "Crazy house" ist es wert, obwohl uns das "100 Roofs" besser gefällt.

Teile vom "Crazy house" in Da Lat.

Teile vom "Crazy house" in Da Lat.

???

???

© Kathrin B., 2016
Du bist hier : Startseite Asien Vietnam Da Lat
Die Reise
 
Worum geht's?:
Kaffee - Kommunismus - Kaleidoskop von Landschaften und Leuten. Vietnam ist eine Reise wert! Wir sind Wiederholungstäter und haben den Norden bereits 2014 bereist.
Details:
Aufbruch: 08.08.2016
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 06.09.2016
Reiseziele: Vietnam
Vereinigte Arabische Emirate
Kambodscha
Der Autor
 
Kathrin B. berichtet seit 17 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors