Vietnam - im Land der Drachen Vol.2

Reisezeit: August / September 2016  |  von Kathrin B.

Part I: Rundreise über's Hochland ans Meer: Mui Ne

What to expect:

  • Weiße und rote Sanddünen

  • hübsches Fischerdorf mit Fischmarkt

  • Strand, Meer und ideale (kite)surf-Bedingungen

Viel Sand und viele Fische

Mit dem lokalen Bus aus Nha Trang kommen wir mal wieder an und entscheiden uns gleich, länger im besten Hotel der Gegend zu bleiben. Das "Pandanus Resort" ist einfach klasse und wir lassen es uns für drei Tage bei Thai Chi und Yoga am morgen, Swimmingpool und live Band am Abend gut gehen, ohne große Exkursionen.

Wir schaffen 's einmal in den Ort zum Squid-essen und am letzten Tag auf die rote Sanddüne.

Rote Sanddünen; manche Asiaten rutschen hier mit einer Art Schlitten runter. Die wissen gar nicht, was wir alles mit Schnee machen

Rote Sanddünen; manche Asiaten rutschen hier mit einer Art Schlitten runter. Die wissen gar nicht, was wir alles mit Schnee machen

© Kathrin B., 2016
Du bist hier : Startseite Asien Vietnam Mui Ne
Die Reise
 
Worum geht's?:
Kaffee - Kommunismus - Kaleidoskop von Landschaften und Leuten. Vietnam ist eine Reise wert! Wir sind Wiederholungstäter und haben den Norden bereits 2014 bereist.
Details:
Aufbruch: 08.08.2016
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 06.09.2016
Reiseziele: Vietnam
Vereinigte Arabische Emirate
Kambodscha
Der Autor
 
Kathrin B. berichtet seit 17 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors