Champagne Ardenne

Reisezeit: Juni / Juli 2018  |  von Herbert S.

Rundfahrt zu den Fachwerkkirchen : Chatillon-sur-Broué

Eglise Notre Dame

Eglise Notre Dame

Das wahrscheinlich im 17. Jhdt. errichtete Bauwerk ist eigenartig angelegt: es besitzt einen eckigen Kirchturm, ein breites Hauptschiff ohne Seitenschiffe und einen etwas schmäleren und ziemlich tiefen Chor. An der Aussenseite der Kirche ist die Anordnung des Fachwerks sehenswert durch welche eine Straffung der hohen Fassaden erreicht wurde. Die Mauern wurden hiedurch in vier horizontale Streifen gegliedert vor denen jeder ein anderes, regelmässiges Dessin zeigt. So wie in anderen Fachwerkkirchen zeigt auch hier eine kleine geschnitzte Konsole am Pfosten die Verbindung mit dem Strebeband an.

Chatillon-sur-Broué is one of the most original timber-frame churches in Champage.
Its originality lies in the height and width of the nave to which the bell - tower is joined, surmounting the porch. It is also the only church to have a large fully enclosed porch, lit solely by two wide openings on the sides which are beautifully decorated with carved balusters.
Most of the construction of the church dates from the first two decades of the 16th century, and the bell tower was rebuilt in 1822A
As you step inside, you are immediately struck by the unity of the space. You can also enjoy a stroll round the building to discover the polygonal apse whose timber frames form some harmonious St Andrew's crosses.

© Herbert S., 2018
Du bist hier : Startseite Europa Frankreich Chatillon-sur-Broué
Die Reise
 
Worum geht's?:
In Fortsetzung unserer Besichtigungen kleiner Kirchen in Frankreich steht nach den Wehrkirchen nun eine Route an, die uns zu zahlreichen Fachwerkkirchen im Département Champagne Ardenne führen soll.
Details:
Aufbruch: 27.06.2018
Dauer: 5 Tage
Heimkehr: 01.07.2018
Reiseziele: Frankreich
Der Autor
 
Herbert S. berichtet seit 16 Jahren auf umdiewelt.
Reiseberichte von Herbert sind von der umdiewelt-Redaktion als besonders lesenswert ausgezeichnet worden!
Bild des Autors