Zanzibar/Tanzania

Reisezeit: März 2020  |  von bernd scholz

Stonetown

Knüppel uffn Kopp

War doch klar..
Nach letztlich 27 Stunden Anreise,um 655€ ärmer und einer verzichtbaren Erfahrung reicher ist man ganz schön angefasst. Eine Stunde Schlaf auf drei Sitzen Flughafen Brüssel, eine auf einer Hartlederbank auf dem Airport Addis Abeba,und eine weitere im unausgelasteten Flugzeug von Addis nach Sansibar Kisauni sind die magere Bilanz...und sage jetzt keiner:" na bitte,ihr seid da,und jetzt positiv nach vorne geschaut"...dann werde ich zum Tier!
36 Grad und 98% Luftfeuchtigkeit lassen den gerupften Körper vibrieren.
Am Flughafen vor der Tür am busstand lasse ich den ersten Beutel liegen. Ich bin reiseerfahren,aber bei Schlafentzug reagiere ich mit Konzentrationsschwäche.
Ich lotse uns zur Straße,und will ein Daladala finden,um die Horrorpreise der taxifahrer zu umgehen. Ein Auto hält und bietet uns an,uns kostenlos zum Hotel zu bringen. Ich brumme "nichts ist kostenlos,schon garnicht hier,aber der Fahrer insistiert. Na gut. Wir werden sehen.
Jetzt kommt mir zugute,dass ich schon mal hier war,ab stonetown erkenne ich manches wieder und der Mann fährt uns tatsächlich in unser "Malindi Guesthouse".
Durchatmen.
Das Malindi ist eine passable Unterkunft nah am Hafen mit netter Dachterrasse,nichts für Vertreter klinischer Sauberkeit dafür mit Charme,Authentizität und kleinem Preis. 17$ mit Frühstück für's Doppelzimmer, Begrüßungssaft und Kaffee inklusive.
Das Zimmer sieht,nach dieser Odyssee aus wie die Kingssuite von Bethlehem.
Später werden wir an Platzmangel leiden,und ohne Aircondition ist es sehr warm zum schlafen...aber es ist ein Zimmer!

Wir dösen erledigt etwas auf Terrasse, und gehen später noch an den Hafenpark und schnappen eine Sansibar Mix, Suppe mit alles. Auf dem Rückweg,Ecke Hotel "Golden Tulip" knarzt es aus dem Dunkel :" Mr. Bernd Scholz?"
Ich drehe mich um...Abdul,mein Wirt vom 2017er Aufenthalt,steht an der Ecke
Große Wiedersehensfreude!
Wir gehen noch mit in sein Haus,nur um die welt.de und tauschen das Neueste aus. Viel geht mangels Kondition nicht,und verabschieden wir uns ab ins Hotel und in eine Schwüle,warme,aber gut schlafende Zeit.

Straßenrestaurant

Straßenrestaurant

Dachterrasse Malindi

Dachterrasse Malindi

Sansibar Mix

Sansibar Mix

© bernd scholz, 2020
Du bist hier : Startseite Afrika Tansania Stonetown
Die Reise
 
Worum geht's?:
Roundtrip
Details:
Aufbruch: 03.03.2020
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 25.03.2020
Reiseziele: Tansania
Der Autor
 
bernd scholz berichtet seit 6 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors