"Blind Trip" - Überraschungsreise (Deutschland)

Reisezeit: Juni 2020  |  von Birgit H.

Husky-Team Hüttener Berge, (Schleswig Holstein)

Die Huskyfarm von Britta Dunker liegt direkt an der Bundesstraße. Man kann sie nur verfehlen, wenn man zu schnell vorbei fährt

Die Huskyfarm von Britta Dunker liegt direkt an der Bundesstraße. Man kann sie nur verfehlen, wenn man zu schnell vorbei fährt

direkt dahinter breitet sich wunderschöne Natur mit Waldstücken und weiten Feldern aus....

direkt dahinter breitet sich wunderschöne Natur mit Waldstücken und weiten Feldern aus....

Spaziergänge und Radtouren sind hier in jeder gewünschten Länge möglich.

Spaziergänge und Radtouren sind hier in jeder gewünschten Länge möglich.

23.06.2020

Von Niedersachsen nach Schleswig Holstein

Heute fahre ich Richtung Bremen - Hamburg, 230 km gen Norden. In Peissen, in der Nähe von Itzehoe, befindet sich mein nächstes Ziel :
das Pfotenreich von Britta Dunker.
Die Pfoten in diesem Reich gehören Huskys.

Bereits beim ersten Besuch am Zaun des Geheges bekomme ich Besuch von ein paar Huskys, die neugierig schauen und schnuppern, wer sich da auf der anderen Seite des Zaunes aufhält. Sofort fällt mir die optische Vielfalt der Vierbeiner auf. Kein Hund sieht aus wie der andere. Fellfarben, Augenfarben, bei jedem Tier anders und somit ist jeder Husky ein wunderschönes "Unikat". 

Britta bietet u. a. Training für Kinder an. Eine Aktion, von der sie mir erzählt, begeistert mich ganz besonders: es gibt hin und wieder eine mehrtägige Gruppenwanderung mit allen Hunden und ca. 20 Kindern. Eine ganz tolle Idee, den Kindern Tier und Natur zu vermitteln, in Verbindung mit Bewegung und auch der Erfahrung, sich um ein Tier zu sorgen und Verantwortung zu übernehmen .. Im Zeitalter von Handy, Internet und Co. beeindruckt mich das sehr. Ich halte es für eine ganz geniale Möglichkeit, Kinder "lebendige Wahrnehmungen" erleben zu lassen.

Dann ist es so weit: Britta stellt mir die Hunde rudelweise vor. 26 Huskys befinden sich derzeit auf der Farm.

Noch nie habe ich so viel ernst gemeinte Kennenlern-Freude erlebt. Und wer gerne krault, findet hier genügend Aktionsfläche

Ebenfalls ist es eine Freude, zu sehen, wie Britta mit den Hunden umgeht und wie diese auf sie reagieren. Britta nimmt sich viel Zeit für mich. Sie hat ein profundes Wissen, was die Huskys und den Umgang mit ihnen angeht und so bleibt keine Frage offen.

Meinen gebuchten Husky-Walk macht dann Tochter Fanny-Mo mit mir. Dieser Spaziergang hat nichts mit "Gassi gehen" von anderen Hunden zu tun. Dies ist Sport. Ein Husky zieht, braucht klare Anweisungen und ich habe zu tun, nicht über meine eigenen Füße zu stolpern. Allergrößten Respekt habe ich als Fanny-Mo mir erzählt, dass sie an Wettbewerben teilnimmt, wo man mit dem Husky joggt. Whow!

Herzlichen Dank an die beiden Damen für die geduldige Beantwortung von vielen Fragen und ein außergewöhnliches Erlebnis und Respekt für Eure Arbeit.

Alle Infos findet ihr hier:
https://www.husky-team.de/

neurierig wird die fremde Spaziergängerin beäugt

neurierig wird die fremde Spaziergängerin beäugt

und dann geht es zum Husky-Walk mit Ruby

und dann geht es zum Husky-Walk mit Ruby

© Birgit H., 2020
Du bist hier : Startseite Europa Deutschland Husky-Team Hüttener Berge, (Schleswig Holstein)
Die Reise
 
Worum geht's?:
Ich schreibe dieses Mal einen "Überraschungs-Reisebericht" und lade Euch zum virtuellen Mitreisen ein. Ihr wisst nicht, wohin es geht - auch ich weiß bisher nur, wo ich beginnen werde. Das wird "märchenhaft", kann ich euch versprechen. Meldet Euch gerne zum Mitlesen hier an. Dann bekommt ihr immer, wenn ein neues Kapitel veröffentlicht wurde, eine Benachrichtigung per Mail mit dem link zur entsprechenden Stelle. So lasset die Reise beginnen... ...es war einmal...
Details:
Aufbruch: 17.06.2020
Dauer: 13 Tage
Heimkehr: 29.06.2020
Reiseziele: Deutschland
Der Autor
 
Birgit H. berichtet seit 9 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors