Toskana und Umgebung

Reisezeit: August 2021  |  von Philipp Schiffers

Volterra

Volterra

Ob es jetzt wirklich Vampire in Volterra gibt, wollten wir mutig herausfinden. Darum haben wir eine 2stündige Autofahrt durch eine tolle toskanische Landschaft auf uns genommen und sind von Lucca nach Volterra gefahren. Dort haben wir, wie so oft in diesem Urlaub (im August in die Toskana - selber schuld!) den allerletzten Parkplatz gesucht und gefunden.
Nicht nur für die tolle Aussicht war es das wert. Uns gefiel Volterra noch besser als Lucca und später auch San Gimignano. Warum ist schwer zu sagen, einfach ein Gefühl...
Und das beste Eis gab es meiner Meinung hier auch (Die Beste Eissorte ist übrigens Passionsfrucht - nur falls jemand fragen sollte).
Ein Highlight für Archäologiefans ist auf jeden Fall das Römische Amphitheather und das danabenliegende ausgegrabene Römerbad.
Es war leider nur (Jahrhundertsommer in Italien) etwas sehr heiß, und so waren wir auch schnell sehr KO.

Ob es nun wirklich Vampire in Volterra gibt, konnten wir leider dann doch nicht herausfinden, da wir leider nicht bis zur Nacht blieben. Aber vielleicht ist es eh besser, wenn das andere für uns herausfinden.

Du bist hier : Startseite Europa Italien Volterra
Die Reise
 
Worum geht's?:
Mit dem Auto unterwegs in der Toskana
Details:
Aufbruch: 01.08.2021
Dauer: 16 Tage
Heimkehr: 16.08.2021
Reiseziele: Italien
Der Autor
 
Philipp Schiffers berichtet seit 16 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors