Auf das Dach der Welt: Nepal, unser 2. Versuch

Nepal-Reisebericht  |  Reisezeit: Mai 2016  |  von Thalia&Christine R

Anreise

Herrlich! Dieses Mal gibt es keine Anreise mit der Bahn--bei der wir ja immer bis zum Schluß bangen müssen, ob sie pünktlich ist oder vielleicht ganz ausfällt--diesmal habe ich bei "Bla-bla-car" jemanden gefunden, der uns genau zu der passenden Zeit mit nach Hamburg nimmt--ein sehr netter junger Mann namens Sascha.
Da ich ja immer mit meinen Urlaubstagen geize--arbeite ich heute noch bis 15.30 Uhr und werde dann fast von der Bürotür an der Bushaltestelle eingesammelt. Ines hat schon Urlaub und läßt sich dorthin bringen.
So haben wir eine kurzweilige Fahrt nach Hamburg--wie es der Zufall so will, war eine Kollegin von Sascha vor 2 Jahren auch als backpacker in Nepal!
Auf der Strecke ist viel los, denn morgen ist Feiertag: Himmelfahrt

Sascha setzt uns an der S-Bahn in Hamburg Moorfleet ab und trägt uns unsere schweren Koffer noch die Treppen runter bis zum Bahnsteig.
Nach langen studieren der Fahrpläne lösen wir das Ticket bis zum Airport.
Leider ist da Ganze mit 2x umsteigen verbunden. Und das mit den riesigen Koffern und 3 Rucksäcken. Insgesamt haben wir 75 kg Gepäck dabei--
Aber wieder findet sich ein netter Mann der uns die Koffer in die Bahn trägt, und am Berliner Tor die schweren Koffer auch noch nach unten und in die nächste Bahn bringt.
Der Rest am Airport ist ein Kinderspiel, denn hier gibt es Fahrstühle und Trolleys.

In Hamburg dann das Drama: Unser Flug nach Dubai ist reserviert.
Aber der Anschlußflug von Dubai nach Kathmandu wurde storniert!! Irgendetwas bei der letzten Flugverschiebung ist da schief gelaufen, Man ist bemüht uns zu helfen, auch die 2. Bordkarte zu bekommen, aber es klappt nicht.
Mit einem Info-Zettel und nur einer Bordkarte bis Dubai müssen wir nun zum Checkin, denn die Zeit wird langsam knapp!

Dann die Überraschung beim einchecken: Bei Ines ertönt ein lauter Piepton und die rote Lampe leuchtet auf. Sie muß noch mal zum Counter.
Und:--hurra!! Da überreicht man uns die Bordkarten Für den Weiterflug!

In Dubai leider 6 Stunden Aufenthalt. Wir fliegen die ganze Nacht durch und langen um 6 Uhr.
Auch lustig: Weil wir meine Dirham haben, bekommen wir die Flasche Wasser im Duty Free Shop geschenkt--

Du bist hier : Startseite Asien Nepal Nepal-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Aufgrund der traurigen Ereignisse mit den Erdbeben, sind unsere Pläne im letzten Jahr sehr kurzfristig ins Wasser gefallen. Da ich in einigen Reiseberichten gelesen habe dass man sich in Nepal schon wieder gut bewegen kann und wir natürlich auch willkommen sind, weil die Nepalesen natürlich auch die Einnahmen der Touristen dringend brauchen, buchen meine Freundin Ines und ich unseren Trip für dieses Jahr erneut.
Details:
Aufbruch: 04.05.2016
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 24.05.2016
Reiseziele: Nepal
Der Autor
 
Thalia&Christine R berichtet seit 8 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors