Quattro stazione

Sri Lanka-Reisebericht  |  Reisezeit: Dezember 2019 - April 2020  |  von Maritta Wulf-Bauer I.

Goooohl, Geburtstagskuchen und Gucking class

Ein Ausflug nach Galle. Gooohl gesprochen.

Eine Mischung aus asiatischer Gegenwart und kolonialer europäischer Vergangenheit, seit 1988 Weltkulturerbe mit liebevoll und stilvoll hergerichteter Altstadt.
Die meisten Gebäude stammen vom Ende des 18. bis Mitte des 19 Jahrhunderts. Viele Gebäude werden noch saniert, aber das geschieht nach strengen Vorgaben und das sieht man auch. Sehr sauber und auch touristisch.
Buddhisten, Muslime und Christen leben friedlich nebeneinander. Buddhistische Tempel, englisch, niederländische Kirchen und Hindutempel - alles in Einklang.

eine Halbinsel, umgeben von dicken Schutzwällen

eine Halbinsel, umgeben von dicken Schutzwällen

ein fahrbarer Geldautomat

ein fahrbarer Geldautomat

Sandro hat Geburtstag und die gesamte Belegschaft gratuliert mit einem Geburtstagskuchen und einem Ständchen.

Sandro der Dschungelkönig

Sandro der Dschungelkönig

dann natürlich noch die obligatorische Cooking Class, wobei es diesmal eher eine Kochvorführung war, aber nicht weniger interessant.

Saman, der Hotelmanager und gleichzeitig Dolmetscher erklärt die Zutaten

Saman, der Hotelmanager und gleichzeitig Dolmetscher erklärt die Zutaten

Reisnudeln werden hergestellt

Reisnudeln werden hergestellt

eine Kokosnuss wird ausgeraspelt, um Kokosmilch herzustellen

eine Kokosnuss wird ausgeraspelt, um Kokosmilch herzustellen

Linsen, Fischcurry und Gemüsesuppe

Linsen, Fischcurry und Gemüsesuppe

und hier Weihnachtsbäume in fertig.
Schade, dass man hier das Blinken der Lämpchen nicht erkennen kann

und hier Weihnachtsbäume in fertig.
Schade, dass man hier das Blinken der Lämpchen nicht erkennen kann

Du bist hier : Startseite Asien Sri Lanka Sri Lanka-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Sri Lanka, Borneo und Nepal, Bali und ein paar extra Zutaten. Verwöhnprogramm, Orang Utans und Gebetsmühlen. Treiben lassen. Wind, Regen und Sonne um die Nase
Details:
Aufbruch: 04.12.2019
Dauer: 4 Monate
Heimkehr: April 2020
Reiseziele: Sri Lanka
Malaysia
Nepal
Thailand
Kambodscha
Indonesien
Live-Reisebericht:
Maritta Wulf-Bauer schreibt diesen Reisebericht live von unterwegs - reise mit!
Der Autor
 
Maritta Wulf-Bauer I. berichtet seit 6 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors
Aus dem Gästebuch (3/22):
ines 1582185224000
schööööne unter­was­ser­-fo­tos! ich liebe wracks sehr, wie du ja weißt und den was­ser­pa­last kenne ich auch. ziem­lich lan­ge­lan­ge her. ohne sel­fiesch­lan­ge und ganz leer. dir noch eine schöne zeit!
ines 1581065550000
schöner bericht! ich hoffe, der blues hat sich wieder gelegt und du kannst noch ein wenig un­besch­wert wei­ter­rei­sen. wäre schade um die schönen berich­te von dir. ich fand das klasse mit dem nebel! ist doch was aus­ser­gew­öhnliches und die at­mosp­häre ist immer ein wenig ge­heim­nis­voll!
ines 1580027243000
was für ein tolles a­ben­teu­er! un­glaub­lich, diese son­ne­nauf­gan­gsfahrt! das will ich auch noch sehen. das mit den tigern ist nicht schlimm. die sind noch sel­te­ner als die nas­hörner und lassen sich NIE blicken. aber wass soll das klagen? frei­le­ben­de PN ist schon ein ganz großes glück!! neid­neid­neid! gute und span­nen­de reise wei­ter­hin, meine liebe. wenn du weder da bist stoßen wir an: auf uns, auf den täglichen son­ne­nauf­gang und auf die wilden tier­e!­
kuss