Malaysia-Reisebericht :Unsere Reise geht weiter, auf dem "Landweg" von Australien nach Europa

Südost Asien von 09.01. bis 18.02.2018: Malaysia – von 09.01. bis 14.01.2018

Ziel: Flug von Brisbane über Singapore (1,5 Std. Stopp Over) nach Kuala Lumpur, wo wir ein paar Tage mit Stadtbesichtigung und Treffen mit Bekannten verbringen, bevor es nach Kambodscha weitergeht.

Der Shuttle zum Flughafen kommt pünktlich, der Flug selbst abgesehen von der Abflugzeit (2:30 MORGENS!!) absolut ereignislos. Im Singapore Airport kommen wir an einem neuen, für uns bisher unbekannten Terminal (C), aber auch hier nur die bekannte Blütenpracht,

die üblichen Duty Free Shops.

In Kuala Lumpur am Flughafen die Qual der Wahl, soll man die Express S-Bahn (=38min, MR 55) nehmen, oder den Aerobus (=60min, MR 12).

Wir sind ja nicht ‚auf der Flucht, geniessen die Busfahrt, die am Ende sogar noch durch Brickfield Little India führt,

bevor sie dann, genauso wie die Express S-Bahn in KL Sentral (=Rieseneinkaufszentrum und S-Bahn Knotenpunkt) endet. Mit der S-Bahn für MR 1,20 noch eine Station weiter zum alten Central Market und schon stehen wir vor dem uns bereits von früheren Aufenthalten bekannten Geo Hotel.
Die nächsten Tage vergehen wie im Flug, erst füttern wir wieder mal den Amtsschimmel, dann bummeln wir auf altbekannten Runden durch die Stadt, freuen uns über die unzähligen goldenen Dekorationen, zum bevorstehenden Chinesischen Neujahrsfest,

entdecken ein bisher von uns übersehenes Restaurant, in dem alte, zersägte Amerikanische Strassenkreuzer als Mobiliar dienen,

gehen im Lot 10 mal wieder ausgiebig chinesisch essen

und auch der obligatorische Besuch in China Town ist nicht unbedingt der schlanken Linie zuträglich,

mal ein kleiner Zwischenstopp am Grill,

mal wird schnell eine Portion ‚Hot Chilli Nudeln‘ verdrückt, Malaysia ist zumindest für uns kein Ort zum abnehmen.

Wir treffen uns mit unseren Freunden zum ‘Chilli Crab’ Dinner – nach zahlreichen ‚Kleinigkeiten‘ dann eine riesige Krabbe zerlegt und in einer süß-scharfen Sosse serviert,….hmmmmm, ächt LECKER…….
Wir fahren noch zum Markt nach Chaw Kit, gehen den Klang River entlang

bis zum Markt in Little India und schon ist unser Aufenthalt in Malaysia wieder zu ende.
Sonntags morgens, nach einem ausgiebigem Frühstück bringt uns die U-Bahn wieder nach Sentral, der Flughafenbus nach KLIA2, dem Billigflieger/Touristenbomber-Flughafen und Air Asia bringt uns in gut 2 Stunden für wenig Geld nach Siem Reap in Kambodscha – aber darüber dann mehr im nächsten Kapitel.

© Anja & Wolfgang, 2017
Du bist hier : Startseite Asien Malaysia Malaysia-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Nochmals 3 Monate Australien, dann während unser Auto nach Japan verschifft per Flug, Bus und Boot durch Kambodscha und Vietnam. Mit dem Auto über Japan nach Russland und dann auf den üblichen Umwegen durch die Mongolei, Kasachstan, Kirghistan,... Richtung Westen, mit dem Ziel bis Anfang Oktober in Deutschland anzukommen.
Details:
Aufbruch: 12.11.2017
Dauer: 11 Monate
Heimkehr: 11.10.2018
Reiseziele: Australien
Malaysia
Kambodscha
Vietnam
Japan
Live-Reisebericht: Anja & schreibt diesen Reisebericht live von unterwegs - reise mit!
Der Autor
 
Anja & Wolfgang berichtet seit 7 Jahren auf umdiewelt. Anja & über sich:
Weltreisende aus Leidenschaft