Zwei Schweizer in Asien

Reisezeit: September 2006 - Januar 2007  |  von Andreas Rumpel

4 Monate durch China und Südostasien

Vor der Abreise

nur noch 6 tage und unser neues abenteuer wird gestartet. wiederum sind alle vorbereitung bis auf kleinigkeiten erledigt, die wohunung ist untervermietet und die zahlreichen abschieds-apéros organisiert, schliesslich gehts diesmal etwas länger auf den asiatischen kontinent.

komischerweise hält sich die nervosität diesmal noch recht in grenzen...dies wird aber sicher erfahrungsgemäss noch kommen.wenigstens fliegen wir dieses mal wieder mit der emirates airline (unser absoluter lieblingsflieger) über dubai (ohne stopover...nur 3 stunden aufenthalt) nach bangkok, wo wir direkt nach hua-hin ans meer fahren um für ne woche in einem gemütlichen hotel abzuschalten. danach stürzen wir uns hoffentlich erholt in bangkok in den shoppingstress. irgendwie müssen die kilos des reisegepäcks ja noch hochgefahren werden.
dieses mal werden wir auch alle medikamente gleich dort kaufen. wer schon mal da war weiss ja das das wort "rezept" in der sprache der thais keine rolle zu spielen scheint.

danach reisen wir dann nach hongkong, wo unsere china rundreise über shanghai nach peking startet. anfangs oktober fliegen wir mit der "asiatischen easyjet", genannt airasia nach kuala lumpur, um gleich nach bali zu fliegen.

der weitere verlauf der reise ist noch offen. nimmt uns wunder wo uns der wind (oder das weltgeschehen) noch hintreibt. auf jeden fall werden wir in den letzten wochen thailand einen ausgedehnten besuch abstatten und all die orte im norden und süden aufsuchen, die wir schon immer besichtigen wollten aber nie die zeit dafür fanden.

silvester verbringen wir dann in gesellschaft von tobi & sandra in bangkok in unserem lieblingshotel silom sofitel.

soweit ein grober umriss unserer reise...wir hoffen uns begleiten auf diesem weg möglichst viele freunde oder sonstige interessierte menschen. wir freuen uns auch jedesmal über einen neues gästebucheintrag, und sei es auch nur die neuste niederlage des fc basel

zur einstimmung hier noch ein paar photos unseres abschiedsfestes...viel spass!

kaum ist die freundis weg...

kaum ist die freundis weg...

hier wurde das motto beach-style wirklich perfekt umgesetzt...

hier wurde das motto beach-style wirklich perfekt umgesetzt...

popey frisch vom segelboot

popey frisch vom segelboot

wer strahlt denn so um die wette?

wer strahlt denn so um die wette?

zwei bikini-girls...leider ohne bikini, da es schweinekalt war

zwei bikini-girls...leider ohne bikini, da es schweinekalt war

stephie wie sie leibt und lebt

stephie wie sie leibt und lebt

natürlich war auch unser outdoorfreek am start...leider ist der plastik jetski nicht im bild...war der brüller!

natürlich war auch unser outdoorfreek am start...leider ist der plastik jetski nicht im bild...war der brüller!

luster spruch oder zu viel singha-bier, wir werdens erst nächstes jahr erfahren.

luster spruch oder zu viel singha-bier, wir werdens erst nächstes jahr erfahren.

iris wurde und wurde nicht müde, was immer ein anzeichen für ein tolles fest ist.

iris wurde und wurde nicht müde, was immer ein anzeichen für ein tolles fest ist.

werden da etwa die letzten männergeschichten ausgetauscht?

werden da etwa die letzten männergeschichten ausgetauscht?

ne, das ist noch nicht in asien

ne, das ist noch nicht in asien

© Andreas Rumpel, 2007
Du bist hier : Startseite Asien Thailand Thailand: Vor der Abreise
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 04.09.2006
Dauer: 4 Monate
Heimkehr: 04.01.2007
Reiseziele: Thailand
China
Hongkong
Yangshuo
Macau
Indonesien
Gili Air
Pranburi
Philippinen
Malapascua
Singapur
Ko Phayam
Der Autor
 
Andreas Rumpel berichtet seit 17 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors