Ramesh und Ana in der grossen, weiten Welt

Reisezeit: Juli / August 2009  |  von Ana + Ramesh

Entdeckungen in Singapore

Die letzten beiden Tage in Singapur waren sehr erlebnisreich, spannend, interessant und anstrengend. Gestern haben wir gute 12h geshoppt und davon sicher 7h in der beruehmten Orchard Road verbracht. Ob wir so
lange da waren, weil es uns so gefallen hat, oder weil man einfach kaum aus diesen riesen Einkaufszentren wieder raus kommt? Wir wissen es nicht... Ihr muesst nicht denken, wir haben das ganze Feriengeld verbraten, neee viel gekauft haben wir nicht... Singapur ist leider nicht so billig wie erhofft, auch die Fotoapperate nich, wie Ramesh schmerzlich feststellen musste... Ja reinlegen wollten sie uns sogar, aber die misstrauischen Schweizer habens sofor bemerkt (ausserdem koennen Iraner handeln :p ). Aber eine Kamera haben wir trozxdem nicht gekauft..Singapur gefaellt uns nach wie vor sehr mit seiner Vielfalt. Am eindrueklichsten ist die Akzeptanz zwischen den verschiedenen Religionen
und Kulturen, so steht eine Kirche neben dem Hindu-Tempel und gegenueber eine grosse Moschee. Ana gefaellt vorallem die Ansagen in der Metro, die je nach Station auf sieben Sprachen angesag wird: Berhati-hati, sagen wir da nur.

Heute Morgen haben wir den Botanischen Garten unsicher gemacht. 56 Hektar gross, mit Seen und verschiedenen Vegetation, unteranderem ein Primaer Urwald. Schoen gepflegt, eine grosse Parkanlage (wie eine britische Koeniginnen-Garten-Anlage). Es war unglaublich heiss, ueber
30c nauerlich, aber heute mit voller Sonne... Die Luftfeuchtigkeit muessen wir ja nicht mehr erwaehnen.
Wir hatten euch ein paar Bilder hochgeladen, aber da der `um die welt` Server abgestuerzt ist, sind diese nicht mehr da... Wir laden sie euch wieder hoch, wenn wir einen schnelleren PC haben...

Tja, die Fotos von der Nachtsafari gibts leider nicht. Wir haben die Groesse Singapurs voll unterschaetzt. Der Zoo liegt mind. eine Stunde ausserhalb der Stadt, (mit der Ubahn) und wir waren viel zu spaet.. Tja, wir planen das naechste Mal besser.

Morgen besuchen wir noch den Singapore River und gehen ins Raffles, wo der Singapore Sling erfunden wurde, eben diesen schluerfen. Und dann...
Um sechs Uhr abends faehrt unser Zug nach Kuala Lipis, vor die Tore des Nationalparks Taman Negara.

© Ana + Ramesh, 2009
Du bist hier : Startseite Asien Singapur Entdeckungen in Singapore
Die Reise
 
Worum geht's?:
Eine Reise nach SüdOstAsien. Zürich - Singapore und dann schaun wir weiter. Unser Plan ist Singapore, Malaysia, Sumatra und Bali. Mal sehn...
Details:
Aufbruch: 07.07.2009
Dauer: 6 Wochen
Heimkehr: 17.08.2009
Reiseziele: Singapur
Malaysia
Indonesien
Der Autor
 
Ana + Ramesh berichtet seit 13 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors