wieder einmal Thailand - die zweite

Reisezeit: März / April 2011  |  von André Rösner

Ko Lanta

endlich da

Gabi
Nach wirklich 3 anstrengenden Tagen Abflug, Dubai, Bangkok endlich eine eigene Toilette, eine Dusch und ein Bett fuer jeden.
Den ganzen Tag auf dem Bahnhof in Bangkok, und dann diese Reise mit dem sogenannten VIPBus! Es war Abenteuer pur. Wir wurden ca.19 Uhr mit noch 40 anderen Reisenden in einen Bus gesteckt ohne Ticket nur mit einem Aufkleber auf der Brust auf dem Lanta stand.
Unterwegs mussten wir uns 2 Filme, Action, in gehobener Lautstärke in englisch anschauen. Uns stand zwar der Sinn nach Schlaf, aber davon waren wir im Moment meilenweit entfernt.
Gegen 23.30 Uhr kurzer Zwischenstop in der Pampa an einem Imbissstand. Schnell auf die Toilette, nur die Männer, kurz was essen und trinken und weiter gings. Fernsehen war nun aus, schlafen angesagt. Fruehmorgens, war schon hell, wieder raus mit Gepaeck. Stroemender Regen, selbst fuer Skorpione zu nass, aber warm! Umsteigen in den naechsten Bus, bis Krabi und letztendlich Ko Lanta. Insgesamt 4x umgestiegen.
Wir haben eine Unterkunft, nicht die Welt, aber wie gesagt, man kann sich abends lang machen, ins Wasser gehen, die Sonne geniessen, ChangBier trinken und es sich einfach gut gehen lassen.
Es gibt einen Korallenstrand, Nachteil, ab mittags Ebbe, bedeutet, nur vormittags baden. Och, wir Armen. Aber wir haben einen Pool!!!

Heute sind Marcel und Regine zu uns gestossen. Andre und ich haben uns ab morgen um ein neues Quartier gekuemmert. Traumbucht, kaum Leute und im Hinterland Regenwald. Affen haben wir auch schon gesehen.

© André Rösner, 2011
Du bist hier : Startseite Asien Thailand Ko Lanta
Die Reise
 
Worum geht's?:
nachdem wir das letzte mal so begeistert von unserem Trip waren wollen wir uns die kommenden 3 Wochen wieder nur gutes tun... :-)
Details:
Aufbruch: 15.03.2011
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 05.04.2011
Reiseziele: Thailand
Vereinigte Arabische Emirate
Der Autor
 
André Rösner berichtet seit 13 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors