Einmal Mittelerde und zurück - Berichte aus dem Land der Kiwis und Koalas

Reisezeit: Februar - Mai 2014  |  von Marc G.

Von Cairns bis Airlie Beach

Airlie Beach, 01.05.2014

Ab heute bin ich übrigens offiziell im "Erholungsurlaub", vorher war es "nur" Überstunden abbauen

Nach meinem langen Aufenthalt habe ich mich von Cairns aus südwärts mit dem Greyhound-Bus aufgemacht und als nächsten Stop Mission Beach gewählt.
Hier habe ich mich nicht nur planmässig mit Schwedinnen einer anderen Tour getroffen, sondern auch einen Holländer, welchen ich in Neuseeland kennengelernt habe, zufällig wieder gesehen
Naja, klein ist die Welt, und hier sind gleich ein paar Bilder, leider war das Wetter hier noch etwas zum Cyclon bewölkt ...

Patriotismus am Strand

Patriotismus am Strand

Naturbelassen

Naturbelassen

ein kleiner Lookout

ein kleiner Lookout

Nach den gemütlichen Tagen in Mission Beach, auch weil bei dem immer wieder einsetzenden Regen nicht viel zu tun war, habe ich mich aufgemacht, um von Townsville, der Hauptstadt von Nordqueensland aus, die Insel Magnetic Island zu besuchen, wobei hier das Wetter wieder so war, wie man es sich von Down Under vorstellt

Obwohl die ersten Bilder von meinem Backpackers direkt am Strand, aufgenommen am Abend nach meiner Ankunft, noch etwas bewölkt waren

Direkt am Strand von Nelly Bay gelegen ...

Direkt am Strand von Nelly Bay gelegen ...

... aber doch in der Nähe von der "Stadt" ...

... aber doch in der Nähe von der "Stadt" ...

... und bester Poollage, da konnte ich nicht meckern!

... und bester Poollage, da konnte ich nicht meckern!

Fluss kreuzt Strand ....

Fluss kreuzt Strand ....

Und als "Ladies Night" angesagt war, habe ich mich neben vielen anderen auch nicht lumpen lassen, und Sarong und eBook-Readertasche als Frauenequipment umgewandelt ...
Ich kann Euch Damen jetzt verstehen, so ne "Handtasche" ist echt nervig und auch das "Kleid" ohne Taschen ist nicht bequem, da bleibe ich doch lieber MANN

Französisch-Deutsche-"Frauenvereinigung"

Französisch-Deutsche-"Frauenvereinigung"

Tja, der Gesichtsausdruck sagt wohl alles

Tja, der Gesichtsausdruck sagt wohl alles

Party ...

Party ...

Aber auch die Insel selbst hatte viel zu bieten!
Schöne Wanderwege und Aussichtspunkte und ein Fort aus dem 2. Weltkrieg zur Flugabwehr der angreifenden Japaner waren vorhanden und wurden besichtigt ...

Blick auf Horseshoe-Bay auf der Nordseite

Blick auf Horseshoe-Bay auf der Nordseite

Blicke vom Wanderweg ...

Blicke vom Wanderweg ...

... und Lookout auf das Festland

... und Lookout auf das Festland

Blick auf Townsville ...

Blick auf Townsville ...

... und Arcadia Bay, der Strand des Nachbarortes.

... und Arcadia Bay, der Strand des Nachbarortes.

Die Insel gegenüber heisst übrigens "Australien"

Die Insel gegenüber heisst übrigens "Australien"

Da war es, dass Possum, Neuseelands Pest, auf Futtersuche in unserem Küchenbereich ...

Da war es, dass Possum, Neuseelands Pest, auf Futtersuche in unserem Küchenbereich ...

Palmenfamilie

Palmenfamilie

Und noch ne einsame Bucht ...

Und noch ne einsame Bucht ...

Geschützstand, von wo die Flugzeuge abgefangen werden sollten (die Kanone war natürlich schon weg)

Geschützstand, von wo die Flugzeuge abgefangen werden sollten (die Kanone war natürlich schon weg)

Dafür war gleich in der Nähe ein Koala zu sehen ...

Dafür war gleich in der Nähe ein Koala zu sehen ...

..., der sich wie immer faul, aber zumindest wach, im "Schlafbaum" gewälzt hat

..., der sich wie immer faul, aber zumindest wach, im "Schlafbaum" gewälzt hat

Naja, bei dieser Aussicht kann man schon mal ankommende Flieger ausmachen ...

Naja, bei dieser Aussicht kann man schon mal ankommende Flieger ausmachen ...

Unterstützt wird dies noch durch die Funk-und Radaranlagen, jetzt wohl Mobilfunkmasten und Aussichtspunkt

Unterstützt wird dies noch durch die Funk-und Radaranlagen, jetzt wohl Mobilfunkmasten und Aussichtspunkt

ehemaliger Befehlsstand des Forts

ehemaliger Befehlsstand des Forts

Und da ist wieder die nördlich gelegene Horseshoe Bay

Und da ist wieder die nördlich gelegene Horseshoe Bay

Picnic Bay, der südlichste Ort und über einen kleinen Hügel von meinem Hostel zu erreichen

Picnic Bay, der südlichste Ort und über einen kleinen Hügel von meinem Hostel zu erreichen

kleiner Pier in Picnic Bay und Blick auf Townsville, welches 8 km entfernt liegt

kleiner Pier in Picnic Bay und Blick auf Townsville, welches 8 km entfernt liegt

letzter Blick, bevor ich mich mit dem Bus zur Fähre und zurück zum festland aufgemacht habe

letzter Blick, bevor ich mich mit dem Bus zur Fähre und zurück zum festland aufgemacht habe

Aber auch auf der Insel traff ich alte Bekannte:

Ein Mädel aus Cairns, die auch in der Bank gearbeitet hat und jetzt die Ostküste südwärst trampt und einen Halbgriechen/-australier, der von Cairns bis Brisbane mit dem Rad unterwegs ist und den ich in Mission Beach das erste Mal getroffen habe

Nach 3 Nächten habe ich mich dann nach Airlie-Beach aufgemacht, dem Tor zu den berühmten Withsunday-Islands, um hier meine zweitägige Bootstour zu starten ...

entfernter Blick auf Airlie Beach und die auch hier vorhandene Lagune (einen Strand gibt es nämlich gar nicht, auch wenn der Ortsname anderes glauben lassen möchte ...)

entfernter Blick auf Airlie Beach und die auch hier vorhandene Lagune (einen Strand gibt es nämlich gar nicht, auch wenn der Ortsname anderes glauben lassen möchte ...)

Zumindest würde ICH dies keinen Strand nennen

Zumindest würde ICH dies keinen Strand nennen

Platzmangel lässt auch hier die Hänge bebauen ...

Platzmangel lässt auch hier die Hänge bebauen ...

Auf dem Weg zum Hafen, wo das Boot abgelegt hat

Auf dem Weg zum Hafen, wo das Boot abgelegt hat

Und auf dem Weg zur Marina gab es wieder Bekannte zu begrüßen ... Zwei Mädels, die mit mir die Tour nach Darwin und die Nationalparks im Norden gemacht haben und die ich schon in Cairns zufällig getroffen hatte, waren mit mir auf dem gleichen Boot.
Naja, Australien ist halt doch nicht sooo groß

Zwischenzeitlich bin ich auch wieder gut zurück von der Segeltour und sortiere gerade die Bilder usw.
Diese, sowie die kommenden von Fraser Island, gibt es dann in einem seperaten Bericht, wenn ich zurück bin von meiner letzten Insel in diesem Urlaub ...

Und bis dahin noch einen schönen Feiertag und ein baldiges erholsames Wochenende ...

© Marc G., 2014
Du bist hier : Startseite Australien & Ozeanien Australien Von Cairns bis Airlie Beach
Die Reise
 
Worum geht's?:
Herzlich willkommen! Hier berichte ich über meine Erfahrungen und Erlebnisse auf meiner Reise nach Hong Kong, Neuseeland und Australien. Bald geht es los und ich freu mich schon :-) Viel Spaß damit und viele Grüße Marc
Details:
Aufbruch: 02.02.2014
Dauer: 4 Monate
Heimkehr: 23.05.2014
Reiseziele: Deutschland
Hongkong
Macau
Neuseeland
Australien
Der Autor
 
Marc G. berichtet seit 8 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors