Vietnam by bike with friends

Reisezeit: Dezember 2019  |  von Bernhard Lo

Cat Ba & Ha Long-Bucht

Das Boot legte direkt in der Mitte von Cat Ba an. Die Stadt ist halt eine typische asiatische (eher haessliche) Stadt. Wir prueften einige Hotel und begutachteten einige Zimmer. Uns wurde ein Zimmer mit Fenster gezeigt und als wir das buchen wollten, war es nicht mehr verfuegabar, da nur zwei Zimmer ein Fenster hatten, der Rest keines! Und da soll noch jemand sagen, dass die Schildbuerger nur ein Maerchen sind.
Gelandet sind wir im Oasis Bungalow, was aber fuer das gebotene nicht das Geld wert war. Wir trafen einen Traveller aus dem Iran, der uns das 4 Monate alte Paradis Hotel empfohlen hat. Wir entschlossen uns am naechsten Morgen umzuziehen.

Vietnam ohne einen Bootstrip durch die Halong Bucht ist nicht Vietnam. Da ich dies letztes mal aus Zeitmangel nicht machen konnte radelten wir zum Bootsanleger Ben Bao.
Dort sprach uns Smily an, welche auf TripAdvisor mit der BatBa Package Tour vertreten ist. Wir wollten eine private Tour machen und nicht mit 50 anderen Leuten durch die Bucht schippern. Sie empfahl uns um 7 Uhr in der Frueh zu starten, da wir dann alleine Unterwegs waeren. Alternativ waere auch noch gewesen bei Sonnenaufgang zu starten, aber wir waren im Urlaub....

Das Fruehstueck war etwas mager und mit etwas Verspaetung erreichten wir den Hafen und waren sehr angenehm von den doch etwas groesseren Boot ueberrascht. Wir stellten drei Plastikstuehle ganz vorne heraus und schipperten durch die Schwimmenden Doerfer. Die grossen Boote duerfen da nicht durch. Auf ein paar Quartratmetern leben sogar Hunde dort.

Fuer 18$ pro Nase und 4h Fahrt ein wirklich einmaliges Erlebniss und wir genossen es sehr.

In Monkey Island wurden wir kurz an den Stand gelassen und sahen wir unser Boot wegfuhr. Wir genossen den feinen weissen Stand und waren am Schluss alleine auf der Insel und was passiert mir?

Die Leute auf einen ablegenden Boot riefen uns etwas zu und ich drehte mich um und sah noch, wie so ein Affe sich an meiner Tasche mit Geld und Pass zu schaffen machte! Laute Worte und ein Stein brachten ihn dazu sind nicht als mich auszuweisen.

Die Affen wurden extra fuer die Touris ausgesetzt und trinken sogar Fanta - muss man nicht unbedingt haben. Irgendwann kam unser kleines Boot zurueck und wir beendeten die schoene Tour.

Auch wenn es so aussieht, als wenn der Bus in die Faehre noch hineinfaehrt, er war schon drin und legte so ab.

Auch wenn es so aussieht, als wenn der Bus in die Faehre noch hineinfaehrt, er war schon drin und legte so ab.

unser privates Boot

unser privates Boot

© Bernhard Lo, 2019
Du bist hier : Startseite Asien Vietnam Cat Ba & Ha Long-Bucht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Mit dem Fahrrad von Nord nach Sued
Details:
Aufbruch: 01.12.2019
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 20.12.2019
Reiseziele: Vietnam
Der Autor
 
Bernhard Lo berichtet seit 5 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors