Chile und Mendoza

Reisezeit: November / Dezember 2013  |  von Yvonne Hofmann

Valparaiso

Valparaiso

Um Santiago finden wir bedauerlicherweise nicht die Ausfall-Route 68 direkt nach Valparaiso, so dass uns nur die Weiterfahrt auf der Ruta 5 gen Norden mit einem kleinen Umweg bleibt.
Hier besteht die Umgebung aus den weltweit überall vorkommenden Sandhügeln, die unterschiedlich stark bewachsen sind.
Auch in "Vina del Mar" tun wir uns mit der Quartiersuche äußerst schwer. Irgendwann checken wir im Strandnahen, sehr ordentlichen Hotel "Albamar" ein. Nach einem kleinen Spaziergang entlang der Küstenpromenade und der Innenstadt essen wir in einem netten Kneipchen Abendbrot - zwischendurch kommt ein Weihnachts-Umzug vorbei und wir erleben die herrliche südamerikanische Vitalität.
Anderntags brechen wir zu einem langen Spaziergang entlang der Küste gen Süden in Richtung Valparaiso auf.
Beide Küstenorte erscheinen uns - trotz hoher Lobpreisungen im Reiseführer - überhaupt nicht attraktiv. Zwar verbindet eine Straße mit Fußweg beide Ortschaften, jedoch ohne erwähnenswerte Schönheit.

Robben an der Küste von Valparaiso

Robben an der Küste von Valparaiso

Nachtleben in  Valparaiso

Nachtleben in Valparaiso

Nachtleben in  Valparaiso

Nachtleben in Valparaiso

Stadtbummel in Valparaiso

Stadtbummel in Valparaiso

Stadtbummel in Valparaiso

Stadtbummel in Valparaiso

Stadtbummel in Valparaiso

Stadtbummel in Valparaiso

Stadtbummel in Valparaiso

Stadtbummel in Valparaiso

Partiell stinkt es auch nach Fisch und menschlichen Exkrementen; wir nutzen einfach nur die Gelegenheit, uns mit Blick auf das Meer zu bewegen, wenngleich das Umfeld enttäuschend ist.
Von Valparaiso fahren wir mit der Metro zurück und lassen uns in Vina del Mar direkt am Strand im Restaurant "Tierra de Fuego" nieder.

Im Restaurant "Tierra de Fuego"

Im Restaurant "Tierra de Fuego"

Im Restaurant "Tierra de Fuego"

Im Restaurant "Tierra de Fuego"

Valparaiso

Valparaiso

© Yvonne Hofmann, 2021
Du bist hier : Startseite Die Amerikas Chile Valparaiso
Die Reise
 
Worum geht's?:
Bericht über eine dreiwöchige Reise durch Chile mit einem Abstecher in die Weinregion Mendoza in Argentinien.
Details:
Aufbruch: 24.11.2013
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 16.12.2013
Reiseziele: Chile
Der Autor
 
Yvonne Hofmann berichtet seit 36 Monaten auf umdiewelt.