Chile und Mendoza

Reisezeit: November / Dezember 2013  |  von Yvonne Hofmann

Puerto Natales und Torres del Paine

Puerto Natales und Torres del Paine

Unser Hostal in Puerto Natales ist zwar einfach, dennoch gemütlich, und wir verbringen den Abend bei einem Fläschchen Wein und intensiven Gesprächen, während Regen und Sturm gegen die Fenster peitschen.

In unserem Hostel in Puerto Natales

In unserem Hostel in Puerto Natales

Torres del Paine

Wider Erwarten begrüßt uns anderntags ein blauer Himmel mit Sonnenschein
Entsprechend unserer Natur als "Late Birds" starten wir erst 10:00 Uhr zum "Torres del Paine".
Schon etliche Kilometer vor dem Parkeingang haben wir einen tollen Blick zu den zentralen Säulen.
Für 30,-€ pro Person dürfen wir in den Nationalpark hinein.
Zuerst geht es zu den "Cascadas Paine", von denen man eine ganz besonders gute Sicht zu den Felsnadeln hat.
Anschließend fahren wir ca. 15km durch die atemberaubend schöne Landschaft und halten immer mal an besonders faszinierenden Punkten.

Torres del Paine

Torres del Paine

Unser Mietwägelchen

Unser Mietwägelchen

Torres del Paine

Torres del Paine

Torres del Paine

Torres del Paine

Torres del Paine

Torres del Paine

Torres del Paine

Torres del Paine

Torres del Paine

Torres del Paine

Torres del Paine

Torres del Paine

Torres del Paine

Torres del Paine

Torres del Paine

Torres del Paine

Torres del Paine

Torres del Paine

Torres del Paine

Torres del Paine

Torres del Paine

Torres del Paine

Torres del Paine

Torres del Paine

Torres del Paine

Torres del Paine

Am Hotel "Pechue" verweilen wir etwas länger und nehmen bei traumhafter Kulisse einen Snack ein.
Danach fahren wir die nächsten reichlich 20 km bis zum "Lago Grey" non-stop, um eine kleine Wanderung zum Mirador mit Blick zum Gletscher und dem See mit einigen Eisblöcken zu unternehmen.
Während der gesamten Zeit verwöhnt uns Sonnenschein und wir können so den faszinierenden Park mit seinen schneebedeckten Gipfeln, Felsformationen, blau- und türkisfarbenen Seen, Bäumen, Ginster-Sträuchern und Wiesen dankbar genießen.

Torres del Paine

Torres del Paine

Torres del Paine

Torres del Paine

Torres del Paine

Torres del Paine

Torres del Paine

Torres del Paine

Torres del Paine

Torres del Paine

Torres del Paine

Torres del Paine

Torres del Paine

Torres del Paine

Torres del Paine

Torres del Paine

Torres del Paine

Torres del Paine

Torres del Paine

Torres del Paine

Torres del Paine

Torres del Paine

Torres del Paine

Torres del Paine

Torres del Paine

Torres del Paine

Torres del Paine

Torres del Paine

Torres del Paine

Torres del Paine

Dieser perfekte Tag endet erst 1:30 Uhr in unserem gemütlichen Hostel mit Wein und Schwatz.

© Yvonne Hofmann, 2021
Du bist hier : Startseite Die Amerikas Chile Puerto Natales und Torres del Paine
Die Reise
 
Worum geht's?:
Bericht über eine dreiwöchige Reise durch Chile mit einem Abstecher in die Weinregion Mendoza in Argentinien.
Details:
Aufbruch: 24.11.2013
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 16.12.2013
Reiseziele: Chile
Der Autor
 
Yvonne Hofmann berichtet seit 36 Monaten auf umdiewelt.