Wandern im Harz

Deutschland-Reisebericht  |  Reisezeit: Februar 2015 - Dezember 2020  |  von Ines Buchholz

Februar 2019 - Eckertalsperre

Von den Radauwasserfällen zur Eckertalsperre

Der Wanderweg startet am Wanderparkplatz am Taternbruch in unmittelbarer Nähe der Wasserfälle.
Bis zur Talsperre wandert man zunächst auf einer ausgebauten Straße bis zum Lohnbach. Dem Bach folgend geht es weiter bis man wieder auf eine Straße kommt. Der Weg bis zur Talsperre ist ausgeschildert.

Auf der Staumauer der Talsperre findet man einen Grenzstein der von der Teilung Deutschlands zeugt. Die Mitte der Mauer und des Stausees war die innerdeutsche Grenze.

Auf der Staumauer der Talsperre findet man einen Grenzstein der von der Teilung Deutschlands zeugt. Die Mitte der Mauer und des Stausees war die innerdeutsche Grenze.

Die Eckertalsperre ist eine Talsperre bei Bad Harzburg. Sie wurde 1943 in Betrieb genommen. Sie staut die Ecker und ihre Zuflüsse auf. Die von den Harzwasserwerken betriebene Anlage dient der Trinkwasserversorgung, dem Hochwasserschutz, der Niedrigwasseraufhöhung und der Energieerzeugung.

Die Eckertalsperre ist eine Talsperre bei Bad Harzburg. Sie wurde 1943 in Betrieb genommen. Sie staut die Ecker und ihre Zuflüsse auf. Die von den Harzwasserwerken betriebene Anlage dient der Trinkwasserversorgung, dem Hochwasserschutz, der Niedrigwasseraufhöhung und der Energieerzeugung.

Von der anderen Seite der Talsperre sieht man die Staumauer. Hier lädt eine Bank zum Picknick ein.

Von der anderen Seite der Talsperre sieht man die Staumauer. Hier lädt eine Bank zum Picknick ein.

Die Wanderrouten sind im allgemeinen sehr gut beschildert.

Die Wanderrouten sind im allgemeinen sehr gut beschildert.

Wir folgen diesem Pfad

Wir folgen diesem Pfad

Der Weg führt entlang des Lohnbach

Der Weg führt entlang des Lohnbach

Wir sind fast am Ziel.

Wir sind fast am Ziel.

© Ines Buchholz, 2020
Du bist hier : Startseite Europa Deutschland Deutschland-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Nur wo Du zu Fuß warst, bist Du auch wirklich gewesen (von Johann Wolfgang von Goethe)
Details:
Aufbruch: 28.02.2015
Dauer: 6 Jahre
Heimkehr: 31.12.2020
Reiseziele: Deutschland
Live-Reisebericht:
Ines schreibt diesen Reisebericht live von unterwegs - reise mit!
Der Autor
 
Ines Buchholz berichtet seit 4 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors