Von Antalya auf die Hochebene Zentralanatoliens

Reisezeit: Oktober 2005  |  von Herbert S.

Kappadokien: Unser Höhlenhotel in Ürgüp

Das Ürgüp Evi Hotel haben wir - wie bereits geschildert - in dem Know-How-Führer 'Kleine Hotels in der Türkei' gefunden und mit Faruk, dem Besitzer des kleinen Hauses über email gebucht.
Faruk ist von Hause aus Steinmetz.
Er hat alle 13 Zimmer und auch das Restaurant selbst aus dem Tuffgestein von Ürgüp mit viel Liebe, Phantasie und Kreativität herausgeschlagen.

Blick von der unteren Terrasse auf die obere Terrasse mit Restaurant

Blick von der unteren Terrasse auf die obere Terrasse mit Restaurant

Eingang zu unserm Höhlenzimmer

Eingang zu unserm Höhlenzimmer

Kamin in unserem Zimmer

Kamin in unserem Zimmer

Eingangsbereich mit Sitzecke in unserem Zimmer

Eingangsbereich mit Sitzecke in unserem Zimmer

Schlafen in der Höhle!

Schlafen in der Höhle!

im Restaurant

im Restaurant

im Restaurant

im Restaurant

Die Küche besorgt seine Ehefrau ebenfalls mit viel Engagement und Geschmack.

Selbst die Sanitärräume liegen tief im Felsinneren

Selbst die Sanitärräume liegen tief im Felsinneren

an einem ruhigen Abend werden wir zum Essen mit der Familie eingeladen

an einem ruhigen Abend werden wir zum Essen mit der Familie eingeladen

Die familiäre Atmosphäre trägt sehr zum Wohlfühlen bei, man erhält immer Hilfe bei Planung und Organisation von Unternehmungen wie Wandern, Ballonfahren und anderen Ausflügen.

Abendstimmung auf der oberen Terrasse

Abendstimmung auf der oberen Terrasse

Blick über die kappadokische Landschaft am Morgen

Blick über die kappadokische Landschaft am Morgen

Die Terrasse vor dem Restaurant lädt ein zum Verweilen und Genießen von Aussicht über das Tal und Sonnen-auf- bzw. untergängen.

Immer wieder findet mit Phantasie aufbereitete Gegenstände des früheren täglichen Bedarfs

Immer wieder findet mit Phantasie aufbereitete Gegenstände des früheren täglichen Bedarfs

Es wird ein Abschied, der schwerfällt. Wir haben uns sehr wohlgefühlt. Und Faruk und seine Familie haben die ersten negativen Eindrücke aus Manavgat, wo unser 'kleines Hotel in der Türkei' geschlossen hatte, mehr als wettgemacht. Und wir freuen uns schon auf unser nächstes 'kleines Hotel' in der Zitadelle von Ankara.

© Herbert S., 2006
Du bist hier : Startseite Europa Türkei Unser Höhlenhotel in Ürgüp
Die Reise
 
Worum geht's?:
Für die meisten ist Kappadokien heute ein Begriff für eine außergewöhnliche, märchenhafte Tuffsteinlandschaft mit Hunderten von Höhlenkirchen und Klöstern im Bergland westlich von Kayseri. Die Vielfalt der Farben und Formen dieser bizarren Landschaft bezaubert Besucher. Es gibt aber auch noch eine Hochkultur zu erkunden: das Reich der Hethiter. Und ein Stück Seidenstraße befahren wir auch noch.
Details:
Aufbruch: 01.10.2005
Dauer: 16 Tage
Heimkehr: 16.10.2005
Reiseziele: Türkei
Sagalassos
Der Autor
 
Herbert S. berichtet seit 15 Jahren auf umdiewelt.
Reiseberichte von Herbert sind von der umdiewelt-Redaktion als besonders lesenswert ausgezeichnet worden!
Bild des Autors