Von Antalya auf die Hochebene Zentralanatoliens

Reisezeit: Oktober 2005  |  von Herbert S.

Fahrt nach Ankara: Ankara - Altstadt

Die Altstadt mit ihrem Basarviertel liegt unmittelbar unterhalb des Zitadellenhügels und birgt mit engen steilen Gassen eine Fülle von unterschiedlichen Handelssparten.

Das alte Basarviertel, einer der malerischsten und ältesten Stadtbezirke Ankaras, liegt südlich der Hisarparki Caddesi. Ein Besuch der verwinkelten Gassen, schmalen Verkaufsstraßen und geräumigen Basarhöfe, des weitläufigen Lebensmittelmarktes und des Vakif Saduhan Carsisi lohnt sehr.
Hier erlebt man noch die Atmosphäre einer anatolischen Stadt, die Vielfalt ihrer Menschen, die orientalische Geschäftigkeit und die farbenfrohe Lebendigkeit.
Hier findet man alles, was man so braucht, auch Handwerker in ihren Werkstätten, kleine Lokanta und vor allem türkische Süßwaren, die von Kennern gerühmt werden.

Im unteren Teil der Altstadt hat man einen schönen Überblick über die Neustadt mit derr großen Moschee und dem neuen Fernsehturm

Im unteren Teil der Altstadt hat man einen schönen Überblick über die Neustadt mit derr großen Moschee und dem neuen Fernsehturm

Wir haben uns einfach treiben lassen und nicht wie sonst üblich wichtige Sehenswürdigkeiten aufgesucht, in einer der Lokantas eine Kleinigkeit gegessen, Tee getrunken und dem geschäftiogen Treiben zugeschaut. Ein beschaulicher Ausklang unseres Ankara-Besuchs, denn morgen haben wir die längste Etappe unsere Reise vor uns. (Inzwischen geht es mir auch wieder besser)

© Herbert S., 2006
Du bist hier : Startseite Europa Türkei Ankara - Altstadt
Die Reise
 
Worum geht's?:
Für die meisten ist Kappadokien heute ein Begriff für eine außergewöhnliche, märchenhafte Tuffsteinlandschaft mit Hunderten von Höhlenkirchen und Klöstern im Bergland westlich von Kayseri. Die Vielfalt der Farben und Formen dieser bizarren Landschaft bezaubert Besucher. Es gibt aber auch noch eine Hochkultur zu erkunden: das Reich der Hethiter. Und ein Stück Seidenstraße befahren wir auch noch.
Details:
Aufbruch: 01.10.2005
Dauer: 16 Tage
Heimkehr: 16.10.2005
Reiseziele: Türkei
Sagalassos
Der Autor
 
Herbert S. berichtet seit 15 Jahren auf umdiewelt.
Reiseberichte von Herbert sind von der umdiewelt-Redaktion als besonders lesenswert ausgezeichnet worden!
Bild des Autors