In 300 Tagen um die Welt - Ein kleines Reisetagebuch

Reisezeit: April 2005 - Februar 2006  |  von Sonja Liptai

Las Vegas

Hallo Ihr Lieben!
Sind bei etwa 28 Grad hier in einer Bibliothek und nutzen den kostenlosen Internet-Service... man muss ja sparen, wo man kann! Und erst recht, wenn man bedenkt, dass all unsere koestlichen Gewohnheiten des gesunden Essens komplett ueber den Haufen geschmissen wurden! Sogar McDonald's haben wir schon einen Besuch abgestattet. Wenn es aber am Flughafen auch so gut nach Pommes riechen muss!
Ja, nun kurz zu unseren bisherigen Erlebnissen: New York ist phantastisch, wir waren in einem Broadway-Musical (wo ich sehr gerne meine Anni dabei gehabt haette!), haben die Skyline Manhattens bei Nacht bewundert und waren sogar in der Kirche. Ganz egal, wie man zu Religion und dem ganzen "Kram" stehen mag, aber die Time Square Church direkt am Broadway ist so ziemlich das Abgefahrendste, was man in diesem Bereich sehen kann! Wenn man gerne singt, lustige Gestalten sehen will und Rethorik vom feinsten erleben moechte (an dieser Stelle habe ich oft an Anna gedacht...), dann ist man definitiv richtig!
Und trotzdem, erst seit wir in Las Vegas sind (noch nicht einmal ganz 24 Stunden) hat uns das Reisefieber erst richtig gepackt. In unserem Hostel haben wir schon sehr nette Leute kennengelernt, mitunter auch jemanden, der uns bestaetigen konnte, dass Sandro wirklich auf der ganzen Welt bekannt ist (schoene Gruesse von David aus der Grundschule!).
Ja, Volker schmoekert schon in irgendwelchen Flugzeug-Friedhof-Buechern und Heidi schreibt den dritten Brief an ihren Liebsten, also mache ich mich mal wieder auf die Socken. Drueckt alle von uns! Knutsch, Sonni***

© Sonja Liptai, 2005
Du bist hier : Startseite Die Amerikas USA Las Vegas
Die Reise
 
Worum geht's?:
Von Deutschland brechen wir über die USA, West Samoa, Neuseeland, Australien und Südostasien nach Indien und Südafrika auf, um dort im Krankenhaus einen Teil unseres Praktischen Jahres zu machen. Für mentale, passive oder philosophische Begleitung sind wir jederzeit dankbar!
Details:
Aufbruch: 20.04.2005
Dauer: 10 Monate
Heimkehr: 13.02.2006
Reiseziele: Vereinigte Staaten
Samoa
Australien
Singapur
Indien
Der Autor
 
Sonja Liptai berichtet seit 17 Jahren auf umdiewelt.