Südostasien, doch schon wieder....

Reisezeit: Dezember 2010 - März 2011  |  von Esther und Hardy

Singapur: Reisetipps

Der Wechselkurs betrug für 1 SGD = 0,60 €. Unser Hotel kostete 60 S$, und war damit für diese Stadt recht preisgünstig.

Der "Singapore Flyer" kostet p.P. 29,90 S$. Die "Unlimited Drop-on Drop-off Tour" haben wir im Singapore Flyer Office, Erdgeschoss, bei "FunFee" gebucht (www.cititours.sg) für 19,90 S$ p.P. Die Cititour gilt für 2 Tage und startet ebenfalls vom Flyer aus. Hat man ein Hotel näher zum Zentrum gebucht, ist ein "One Way Pick-up-Service" enthalten. Wir haben leider versäumt, das Kombiangebot zu buchen, Flyer und Tour kosten dann zusammen nur S$ 41,90, also eine echte Ersparnis.

Für gute Mahlzeiten haben wir in chinesischen Restaurants von 4-8 S$ p.P. ausgegeben, man kann also recht günstig essen. Alkohol ist sehr teuer, die große Flasche Bier kostet ca. 8 S$. Unser Chinese an der Ecke hatte während unseres Aufenthaltes eine Promotionaktion, da bekam man Tiger oder Chang Bier für 5 S$, also zu einem gerade noch akzeptablen Preis.

Die Metro ist günstig, es gibt auch einen Touristenpass, mit dem man alle Busse und Bahnen nutzen kann. Uns haben Einzeltickets gereicht, die man an den jeweiligen Stationen lösen kann. Pro Standartticket (Scheckkartenformat) wird 1 S$ Pfand aufgeschlagen, das man am Ende der Fahrt am Ticketautomaten zurück bekommt, der übrigens recht einfach zu bedienen ist.

Für den Besuch des "Singapore Zoo" mit der MRT bis zur Station "Choa Chu Kang" fahren, dort am Busbahnhof in die Linie 927 einsteigen, die fährt im Halbstundentakt in ca. 20 Minuten bis zum Zoo. Einzelfahrschein für den Bus kostet 1,40 S$, wird im Bus gelöst, das Geld muss man passend haben, der Fahrer hat kein Wechselgeld.
Eintritt Zoo 20 S$, oder inkl. Bootsfahrt und Tram 27 S$.

Der Taxifahrer, der uns zum Flughafen gebracht hat, gab uns den Tipp, beim nächsten Mal unbedingt das Casino im Hotelkomplex "Marina Bay Sands" zu besuchen, Kleiderordnung wäre locker (Jeans, Hemd/Bluse). Soll sehenswert sein, ausserdem würde dort kostenfrei Essen und Getränke angeboten.

Zu empfehlen wäre sicherlich noch ein Besuch der Insel "Sentosa" oder ein Ausflug nach "Johore Bahru" in Malaysia, besser mit einer Übernachtung dort.

Dazu hat uns aber leider die Zeit nicht mehr gereicht.

© Esther und Hardy, 2010
Du bist hier : Startseite Asien Singapur Reisetipps
Die Reise
 
Worum geht's?:
Es ist so weit, das Reisevirus hat uns voll erwischt. Es soll noch einmal nach SOA gehen. Grob geplant sind bei dieser Reise die Länder Thailand, Myanmar, Laos, Kambodscha, Indonesien (Bali, Lombok), zum Abschluss noch ein paar Tage in Singapur bis zum Rückflug. Wir freuen uns schon jetzt wieder auf die hoffentlich zahlreichen Leser unseres neuen Berichtes ab Dezember.
Details:
Aufbruch: 07.12.2010
Dauer: 4 Monate
Heimkehr: 24.03.2011
Reiseziele: Thailand
Myanmar
Laos
Kambodscha
Kampot
Indonesien
Singapur
Der Autor
 
Esther und Hardy berichtet seit 12 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors