30.000km - 4 Monate - 1 Paar Schuhe

Reisezeit: November 2012 - März 2013  |  von Marcus W.

Vier Monate lang werde ich den asiatischen Kontinent bereisen. Am 14. November starte ich mit dem Zug von Berlin aus Richtung Osteuropa. Die genaue Route lasse ich mir offen, fest steht nur, dass ich spätestens Mitte März wieder hier ankommen möchte. Dazwischen liegen Russland, China, Südostasien, Indien und Nepal, die ich bereisen werde. Zurück gehts über den Iran, wenn die politische Lage es zulässt. Insgesamt liegen geschätzte 30.000 km vor mir.

Berlin

Nach zwei Wochen auf Teneriffa und La Gomera verbringe ich die letzten Tage vor meiner Abfahrt hier in Berlin. Mein Rucksack ist soweit gepackt und wiegt zarte 12,9kg. Mit meinen Klamotten sollte ich zwei Wochen ohne Waschmaschine auskommen und den zu erwartenden niedrigen Temperaturen in Sibirien standhalten koennen. Ein wenig Verbandszeug und Tabletten, die mich bei Durchfall und Grippe wieder auf die Beine bringen sollen, sind neben Kamera und "Lonely Planet" Reisefuehren mit dabei.
Kurzfristig habe ich mich noch entschlossen ein altes Handy ohne Sim-Karte mitzunehmen. Mit vor Ort gekauften Prepaidkarten moechte ich mir somit die Kontaktaufnahme mit meinen Couchsurfing Gastgebern erleichtern. Fuer Moskau habe ich bereits zwei Leute, die mich auf dem Fussboden oder wuenschenswerter Weise auf ihren Sofas uebernachten lassen werden. Von dort werde ich mich dann das erstmal melden. Ahoi!

vom 12.11.2012

© Marcus W., 2012
Du bist hier : Startseite Asien Russland Russland: Berlin
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 14.11.2012
Dauer: 4 Monate
Heimkehr: März 2013
Reiseziele: Russland / Russische Föderation
China
Singapur
Indonesien
Nepal
Indien
Vereinigte Arabische Emirate
Iran
Deutschland
Der Autor
 
Marcus W. berichtet seit 8 Jahren auf umdiewelt.