Ein verlängertes Wochenende ;-) in SOA (17 Tage)

Reisezeit: Januar / Februar 2013  |  von Christine und Mirko H.

Malaysia: Kuala Lumpur / Abreise

16. Tag

Heute ist Abreisetag
Abeeeeeeeeeeeeerrrr WIR haben ja noch einen fast kompletten Tag in KL City , da der Flieger erst um 02.00 Uhr geht.
Bei der Emirates kann man 3 Stunden vorher einchecken und mit der Fahrt zum international Airport reicht es 10 x, wenn wir um 22.00 Uhr starten.

Ja und was macht Man(n)/Frau an einem freien Tag... Absolut gar nix...
Zumindest nichts, was mit Stress zu tun hat.

Wir gehen, wie immer vor Beginn unseres Tages, zum Seven Eleven
(24h-Supermarkt) und statten uns mit kühlen Getränken aus. Check...

Natürlich haben wir diesen Tag genutzt, um einfach das Flair zu geniessen... Shoppen, Cafe, Shoppen, Cafe und dann Chillen +

Für den Abend haben wir wieder unseren Facebook-Taxi-Fahrer angerufen, da er uns für "faires" Geld zum Airport bringen möchte...

Jo mei ,is des a scheener Tag...
Ich muss echt sagen, obwohl ich schon so oft in KL war, daß es selten so einen blauen Himmel gab und nicht geregnet hat.

Jo mei ,is des a scheener Tag...
Ich muss echt sagen, obwohl ich schon so oft in KL war, daß es selten so einen blauen Himmel gab und nicht geregnet hat.

Seitenansicht auf das Berjaya Times Square

Seitenansicht auf das Berjaya Times Square

und hier gibt es die Innenansicht dazu

und hier gibt es die Innenansicht dazu

Mit dem kleinen Ice auf'm Rücken marschieren wir in den Pavillon

Mit dem kleinen Ice auf'm Rücken marschieren wir in den Pavillon

zum Happa Happa Food Republic im Untergeschoss.

zum Happa Happa Food Republic im Untergeschoss.

Hier gibt's die beschten selbstgemachten Guatzla (Bonbons) in town

Hier gibt's die beschten selbstgemachten Guatzla (Bonbons) in town

Aber erst mal eine Hauptspeise wählen, bevor es die Bonbons gibt.
Die Auswahl hier im Food-Republic ist sooooo RIEßIG, dass unsere Freunde letztes Jahr danach gar nicht mehr wussten, auf was sie Hunger haben, da die Vielfalt sie erschlagen hat

Aber erst mal eine Hauptspeise wählen, bevor es die Bonbons gibt.
Die Auswahl hier im Food-Republic ist sooooo RIEßIG, dass unsere Freunde letztes Jahr danach gar nicht mehr wussten, auf was sie Hunger haben, da die Vielfalt sie erschlagen hat

Ich habe mich am letzten Tag für dieses Lokal entschieden

Ich habe mich am letzten Tag für dieses Lokal entschieden

Chicken mit Curry und Kartoffeln... Ich glaube, ich muss nicht erwähnen, dass es sehr fein war

Chicken mit Curry und Kartoffeln... Ich glaube, ich muss nicht erwähnen, dass es sehr fein war

Bernd, das Brot, spricht hier persönlich vor

Bernd, das Brot, spricht hier persönlich vor

uuuuhhiiiii... Christine sieht den Laden zum ersten Mal 
Jedem ist jetzt klar, dass sich die nachfolgenden Sendungen verspäten, genauso wie die Deutsche Bahn... 
Ich galube, ich muss noch schnell den Flug verschieben

uuuuhhiiiii... Christine sieht den Laden zum ersten Mal
Jedem ist jetzt klar, dass sich die nachfolgenden Sendungen verspäten, genauso wie die Deutsche Bahn...
Ich galube, ich muss noch schnell den Flug verschieben

Christine beschäftigt hier gleich mal 3 Verkäuferinnen auf einmal.
Das nenne ich mal ABM

Christine beschäftigt hier gleich mal 3 Verkäuferinnen auf einmal.
Das nenne ich mal ABM

(Fix und) Fertig...
Die Kloine ist glücklich wie ein asiatischer Streusselkuchen.
Wenn man schon alles kennt, hat man auch die Zeit sich ein Käffchen in der Sonne zu gönnen... zumindest brauche ich das jetzt für meinen inneren Akku.

(Fix und) Fertig...
Die Kloine ist glücklich wie ein asiatischer Streusselkuchen.
Wenn man schon alles kennt, hat man auch die Zeit sich ein Käffchen in der Sonne zu gönnen... zumindest brauche ich das jetzt für meinen inneren Akku.

Japanese Girl

Japanese Girl

Ein seltenes Bild in KL... Wolkenloser Himmel

Ein seltenes Bild in KL... Wolkenloser Himmel

sogar 15 Sekunden später immer noch wolkenlos

sogar 15 Sekunden später immer noch wolkenlos

Und Grünflächen haben sie auch im Zentrum

Und Grünflächen haben sie auch im Zentrum

Monorail Station in Bukit Bintang

Monorail Station in Bukit Bintang

Hoffentlich werden DIE jetzt nicht gebraucht.

Hoffentlich werden DIE jetzt nicht gebraucht.

Ich geniesse ein letztes Mal ein Fish-Spa und

Ich geniesse ein letztes Mal ein Fish-Spa und

Christine im Hintergrund eine Fussmassage

Christine im Hintergrund eine Fussmassage

Hier gibt es auch noch 2-3 (Hundert) Geschäfte, die Elektronikartikel verscheppern

Hier gibt es auch noch 2-3 (Hundert) Geschäfte, die Elektronikartikel verscheppern

An den Schirmchen vorne Pause machen??? Sagt sie und schlendert auf der linken Strassenseite auf die Schirmchen zu...
Ich wusste ja, das dies kein Cafe ist, sondern die Tourismus-Polizei...
Wir sind dann zum Starbucks gegangen, um etwas zu trinken...

An den Schirmchen vorne Pause machen??? Sagt sie und schlendert auf der linken Strassenseite auf die Schirmchen zu...
Ich wusste ja, das dies kein Cafe ist, sondern die Tourismus-Polizei...
Wir sind dann zum Starbucks gegangen, um etwas zu trinken...

Die letzten Meter und wir sind am Airport nach fast 'ner Stunde

Die letzten Meter und wir sind am Airport nach fast 'ner Stunde

Daaaaaa
Wer sich jetzt etwas auskennt, dem fällt gleich der günstige Preis auf am Taxameter. Tja, ich galube, das ist die günstigste Taxifahrt nach Jahren gewesen. Ich habe dann meinem neuen Facebook-Freund 80 RM gegeben.
(Er hat ja schliesslich auch noch die Autobahngebühren bezahlt).
Wir werden ihn wieder anrufen, wenn wir in KL sind

Daaaaaa
Wer sich jetzt etwas auskennt, dem fällt gleich der günstige Preis auf am Taxameter. Tja, ich galube, das ist die günstigste Taxifahrt nach Jahren gewesen. Ich habe dann meinem neuen Facebook-Freund 80 RM gegeben.
(Er hat ja schliesslich auch noch die Autobahngebühren bezahlt).
Wir werden ihn wieder anrufen, wenn wir in KL sind

Standesgemäß in der First Class im A380 eingecheckt, yeahh!!!

Standesgemäß in der First Class im A380 eingecheckt, yeahh!!!

Du bist hier : Startseite Asien Malaysia Kuala Lumpur / Abreise
Die Reise
 
Worum geht's?:
Nach einer relativ kurzen Pause (9 Monate) geht's wieder spontan nach SOA. Macau, Bali, Gili Trawangan, Lombok, Kuala Lumpur... und wieder heißt es: Backpacking Deluxe
Details:
Aufbruch: 18.01.2013
Dauer: 17 Tage
Heimkehr: 03.02.2013
Reiseziele: Macau
Indonesien
Malaysia
Der Autor
 
Christine und Mirko H. berichtet seit 13 Jahren auf umdiewelt.