Ein verlängertes Wochenende ;-) in SOA (17 Tage)

Reisezeit: Januar / Februar 2013  |  von Christine und Mirko H.

Indonesien: Gili Trawangan

7. Tag

Um 8.30 Uhr ging die Tour mit dem Fastboot los.
Überfahrt 250.000 anstatt 600.000 one way
Die Bootsfahrt war absolut relaxt, obwohl im Reiseführer aufgrund des Wellengangs davon abgeraten wurde. Das kann natürlich einen Tag später schon wieder ganz anders aussehen. Wir haben in den letzten Jahren schon richtig heftige Fahrten gehabt und dachten uns, dass es schlimmer nimmer gehen würde...
Also alles relaxt und 1 Stunde und 15 Minuten später haben wir wieder festen (Sand)-Boden unter den Füssen gehabt. Unsere Räumlichkeiten wurden noch gesäubert und deshalb sind wir gleich mal nach dem Welcome-Cocktail zum Essen an den Strand gegangen.
Heute wurde, außer chillig in den Privat-Loungen abhängen, nichts mehr gemacht... Morgen schreib ich a weng was über die Inseln...

Wir sind bereit für die Weiterfahrt mit dem Boot

Wir sind bereit für die Weiterfahrt mit dem Boot

Auschecken und ab geht's

Auschecken und ab geht's

Mit dem Rucksack dann zu Fuss zum Hafen... Dank der guten Vorarbeit sind es nur 2 Minuten zum Laufen

Mit dem Rucksack dann zu Fuss zum Hafen... Dank der guten Vorarbeit sind es nur 2 Minuten zum Laufen

Der morgendliche Ausblick zum Hafen

Der morgendliche Ausblick zum Hafen

Hier werden immer noch traditionell die Gegenstände auf dem Kopf getragen.

Hier werden immer noch traditionell die Gegenstände auf dem Kopf getragen.

Da ist richtig was los am Hafen

Da ist richtig was los am Hafen

Der letzte Supermarkt vor der Wüste/Abreise.

Der letzte Supermarkt vor der Wüste/Abreise.

Hier sind wieder die Kraken zu sehen

Hier sind wieder die Kraken zu sehen

Das Boot sieht von innen sehr ordentlich aus

Das Boot sieht von innen sehr ordentlich aus

Gut zu sehen sind die Rettungswesten, die sicher verstaut sind

Gut zu sehen sind die Rettungswesten, die sicher verstaut sind

Bye bye Bali

Bye bye Bali

So viele Pferdchen bringen uns auf die andere Insel Trawangan

So viele Pferdchen bringen uns auf die andere Insel Trawangan

huuuuiiii, jetzt wird's nass

huuuuiiii, jetzt wird's nass

pitsch, patsch,...

pitsch, patsch,...

Land in Sicht...

Land in Sicht...

Angekommen auf Gili Trawangan

Angekommen auf Gili Trawangan

Was für ein Verkehrschaos  Hier scheint die Zeit still zu stehen, da es nichts Motorisiertes gibt.

Was für ein Verkehrschaos Hier scheint die Zeit still zu stehen, da es nichts Motorisiertes gibt.

Nach einem kurzen Fussmarsch sind wir an unserer Deluxe-Unterkunft aufgeschlagen...

Nach einem kurzen Fussmarsch sind wir an unserer Deluxe-Unterkunft aufgeschlagen...

Da aber unsere Suite noch auf Vordermann gebracht wird,...

Da aber unsere Suite noch auf Vordermann gebracht wird,...

sollen wir noch ein wenig chillen

sollen wir noch ein wenig chillen

und somit genießen wir unseren Welcome Drink...

und somit genießen wir unseren Welcome Drink...

Anschließend schlendern wir noch ein wenig durch die Gässchen bis unser Zimmer fertig ist.

Anschließend schlendern wir noch ein wenig durch die Gässchen bis unser Zimmer fertig ist.

Unser Jacuzzi

Unser Jacuzzi

Unser "offenes" Wohnzimmer

Unser "offenes" Wohnzimmer

unser Foyer

unser Foyer

naaaa, welchen Fisch gibt es heute?

naaaa, welchen Fisch gibt es heute?

Christine's favourite dish: Chicken Satay mit Reis

Christine's favourite dish: Chicken Satay mit Reis

Mirko's leckerer Fisch

Mirko's leckerer Fisch

hmmm? Was soll das denn sein? Sieht komisch aus, aber egal...
Es ist ein Dessert!

hmmm? Was soll das denn sein? Sieht komisch aus, aber egal...
Es ist ein Dessert!

Innen mit Kokos

Innen mit Kokos

Du bist hier : Startseite Asien Indonesien Gili Trawangan
Die Reise
 
Worum geht's?:
Nach einer relativ kurzen Pause (9 Monate) geht's wieder spontan nach SOA. Macau, Bali, Gili Trawangan, Lombok, Kuala Lumpur... und wieder heißt es: Backpacking Deluxe
Details:
Aufbruch: 18.01.2013
Dauer: 17 Tage
Heimkehr: 03.02.2013
Reiseziele: Macau
Indonesien
Malaysia
Der Autor
 
Christine und Mirko H. berichtet seit 14 Jahren auf umdiewelt.