Ein verlängertes Wochenende ;-) in SOA (17 Tage)

Reisezeit: Januar / Februar 2013  |  von Christine und Mirko H.

Macau: Macau

2. Tag

Mit dem Airport Express für 185 H$ (2 Personen) in ca. 25 Minuten zur Endhaltestelle Hongkong Station fahren. Jetzt ist es mittlerweile geschmeidige 23.10 Uhr. Anschließend sind wir zum Ausgang E1 marschiert mit dem Ziel, den Ferry Terminal von Hongkong nach Macau beim Shun Tak Center nicht so spät zu erreichen, da wir schon lange unterwegs sind. Lustige 15 Minuten zu Fuß mit dem Gepäck auf'm Buckel später sind wir beim Ticket Counter angekommen...Jetzt müssen wir ja wieder ausreisen nach so einem langem Aufenthalt in HK ( knapp 'ne Stunde). Die Ausreise ging sehr schnell (entgegen anderen Aussagen. Es lag aber auch vielleicht an der Uhrzeit).

Natürlich mussten wir an der Ferry erst mal auf "Standby" gehen.
Nach kurzem Fragen, wo das dann ist, erklärte der freundliche, gut ausgebildete Hafenmitarbeiter von Turbojet ganz ausführlich sachlich und zuvorkommend zeigend nach rechts... "STANDBY... "Ahhhhh, jetzt haben wir es verstanden! Dankeeeee... Was frag ich auch so blöd.
Und dann haben wir als einzigste westliche Gesichter an der Seite Position bezogen

Pünktlich um 0.30 Uhr geht's los in Richtung Macau. Die Fahrzeit beträgt ca. 1 Stunde. Kurze Taxifahrt zum Hotel mitten im Centrum und entspannt eingecheckt um 2.00 Uhr früh... Und jetzt gute Nacht.

Der schnellste Weg ins Zentrum von Hongkong...

Der schnellste Weg ins Zentrum von Hongkong...

Angekommen in HK dürfen wir erst einmal "STANDBY" stehen

Angekommen in HK dürfen wir erst einmal "STANDBY" stehen

Trend 
Und da soll noch einer sagen, ICH habe immer verrückte Schuhe an

Trend
Und da soll noch einer sagen, ICH habe immer verrückte Schuhe an

Die Verbindungsbrücke zwischen Taipa und Macau

Die Verbindungsbrücke zwischen Taipa und Macau

Hier sieht man schon die ersten Casinos

Hier sieht man schon die ersten Casinos

Die meisten der Fährgäste haben alle Shoppingtüten aus Hongkong in der Hand. Wir dagegen haben Rucksäcke auf'm Buckel

Die meisten der Fährgäste haben alle Shoppingtüten aus Hongkong in der Hand. Wir dagegen haben Rucksäcke auf'm Buckel

Endlich sicheren Boden unter den Füßen nach der langen Anreise aus Deutschland

Endlich sicheren Boden unter den Füßen nach der langen Anreise aus Deutschland

Was soll ich sagen... Ein Hotelzimmer halt...
Sauber und zentral

Was soll ich sagen... Ein Hotelzimmer halt...
Sauber und zentral

Nur zur Info bezüglich der Lage des Hotels: Zentraler geht es kaum...
Außer ich schlafe auf der "Insel im Kreisverkehr"

Nur zur Info bezüglich der Lage des Hotels: Zentraler geht es kaum...
Außer ich schlafe auf der "Insel im Kreisverkehr"

Du bist hier : Startseite Asien Macau Macau
Die Reise
 
Worum geht's?:
Nach einer relativ kurzen Pause (9 Monate) geht's wieder spontan nach SOA. Macau, Bali, Gili Trawangan, Lombok, Kuala Lumpur... und wieder heißt es: Backpacking Deluxe
Details:
Aufbruch: 18.01.2013
Dauer: 17 Tage
Heimkehr: 03.02.2013
Reiseziele: Macau
Indonesien
Malaysia
Der Autor
 
Christine und Mirko H. berichtet seit 13 Jahren auf umdiewelt.