Italien und Sizilien Rundreise mit einem Motorroller

Reisezeit: Mai 2009  |  von Sepp Daffner

Von Zell am See zurück nach München

Freitag 22.5.09

Nach dem Aufstehen um ca 8 Uhr bin ich noch gemütlich Frühstücken gegangen ,dann habe ich zusammengepackt und bin vom Seecamp Zell am See Richtung Heimat gefahren . Die Fahrt ging über Lofer nach Inzell weiter über Traunstein nach Hallbergmoos . In Traunstein kurz ein paar Regentropfen aber nicht schlimm .
Ankunft in Hallbergmoos ca. 13.30 Uhr .

Zell am See

Zell am See

Zell am See
Info Zell am See

Zell am See

Info Zell am See

Fazit :

Man muß sich auch mal was zutrauen !! . Für mich war es die erste Tour mit Zelt u Schlafsack aber nicht die letzte . So eine Tour ist zwar anstrengend aber ein einmaliges Erlebnis das man so , nur mit einem Motorrad oder Roller machen kann .
Ich bin froh das es keine Probleme gab ( Defekt am Roller , Diebstahl , Gesundheit ).
Die Italiener waren immer hilfsbereit und freundlich .
Meine Meinung : Süditalien ist das " Richtige " Italien .
Für mich ist diese Reisevariante eine der schönsten Arten die Welt und seine Bewohner zu erkunden .

Reisedauer : Von 9.5.2009 bis 22.5.2009
Reisekilometer auf Straße : 3600 km
Reisekilometer auf See ( Fähre ) : ca. 850 km

© Sepp Daffner, 2013
Du bist hier : Startseite Europa Deutschland Von Zell am See zurück nach München
Die Reise
 
Worum geht's?:
Reisedauer :2 Wochen Reisekilometer auf der Straße :ca.3600 km Reisekilometer auf See : ca.850 km Die Reise führte über den Gardasee nach Pisa, Livorno, Palermo, Vulkan Ätna, Kalabrien, Amalfiküste, Adriatica, Rimini, Venedig, und Großglockner zurück nach München. Das war meine erste Reise auf diese Art
Details:
Aufbruch: 09.05.2009
Dauer: 14 Tage
Heimkehr: 22.05.2009
Reiseziele: Österreich
Italien
Deutschland
Der Autor
 
Sepp Daffner berichtet seit 7 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors