Italien und Sizilien Rundreise mit einem Motorroller

Reisezeit: Mai 2009  |  von Sepp Daffner

Quer über den "Stiefel" an die Adria

Sonntag 17.05.09

Bin ca 7 Uhr aufgestanden , dann Zeltabbau . Als ich abreisefertig war sind die Italiener auch frisch geworden und luden mich noch zum Frühstück ein . Gegen 9 Uhr kam auch noch der Campingplatz " Direktor " und wir verabschiedeten uns . Dieser Campingplatz und seine Leute waren schon beeindruckend . Ich stieg auf meinen Roller auf und fuhr Richtung Salerno , heute wollte ich quer über den Stiefel an die Adria . Von Salerno fuhr ich über Avellino , Benevento nach Isernia (herrliche Strecke, Italien pur ) . In Isernia bog ich ab in Richtung Vasto . Durch die Berge nach Vasto war so gut wie kein Verkehr ( vielleicht weil Sonntag ??? ) . Nach mehreren Pausen kam ich an die Adria und fuhr nach Vasto . In Vasto angekommen bin ich noch ein Stück die Adriatica ( SS 16 ) entlang Richtung Ancona gefahren , und habe mir in Torino di Sangro am Meer einen Campingplatz gesucht . Angekommen im Camping Sun Beach direkt an der Adria baute ich mein Zelt auf , anschließend kaufte ich mir eine Waschmarke für die Waschmaschine ( 4 Euro ). Ich habe dann meine Klamotten gewaschen ( dringend notwendig ). Während die Waschmaschine lief habe ich an der Bar ein Bier getrunken , und bin noch im Swimmingpool baden gegangen ( herrlich super ) . Der Campingplatz Sun Beach war einer der besten und günstigsten Übernachtungsmöglichkeiten auf meiner Reise .
Camping Sun Beach Torino di Sangro 11 Euro 300 km Wetter sehr heiß 33 Grad

Quer über den Stiefel zur Adria

Quer über den Stiefel zur Adria

Quer über den Stiefel zur Adria

Quer über den Stiefel zur Adria

Übernachtung in Vasto
Info Vasto

Übernachtung in Vasto

Info Vasto

© Sepp Daffner, 2013
Du bist hier : Startseite Europa Italien Quer über den "Stiefel" an die Adria
Die Reise
 
Worum geht's?:
Reisedauer :2 Wochen Reisekilometer auf der Straße :ca.3600 km Reisekilometer auf See : ca.850 km Die Reise führte über den Gardasee nach Pisa, Livorno, Palermo, Vulkan Ätna, Kalabrien, Amalfiküste, Adriatica, Rimini, Venedig, und Großglockner zurück nach München. Das war meine erste Reise auf diese Art
Details:
Aufbruch: 09.05.2009
Dauer: 14 Tage
Heimkehr: 22.05.2009
Reiseziele: Österreich
Italien
Deutschland
Der Autor
 
Sepp Daffner berichtet seit 7 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors