Italien und Sizilien Rundreise mit einem Motorroller

Reisezeit: Mai 2009  |  von Sepp Daffner

Mit der Fähre von Livorno nach Palermo

Dienstag 12.5.09

Stehe ca. 8 Uhr auf ( Duschen Zeltabbau usw. ) Frühstücke am Campingplatz Internationale Pisa und fahre ca. 10.30 Uhr ab Richtung Livorno (ca 15 km ) verbringe den Tag in Livorno (lasse mich mit dem Navi durch die Stadt leiten Stadtmitte usw. )
Um ca. 16.30 Uhr fahre ich Richtung Hafen und suche die Fähre nach Palermo.
Keine Schwierigkeiten nach zweimal Fragen mit Händen u Füßen gefunden . An der Anlegestelle der Grande Navi ( Fähre ) warten schon 2 Motorradfahrer ( Franz u Annette ). Es ist mittlerweile 17.30 Uhr .Sofort kommen wir ins Gespräch (wo kommst du her wo fährst du hin ). Dann haben wir es uns gemütlich gemacht am Hafenristorante auf der Terrasse u haben uns gut verstanden u viel geratscht ( ca. 4 Bier ) Franz hat eine Brotzeit ausgepackt u wir haben zusammen gegessen. Um 20 Uhr kamen noch zwei Motorradfahrer ( Christian u Thomas ) ,sofort setzten sie sich zu uns und wir hatten eine riesen Gaudi (super super ).Um ca. 21 Uhr kauften wir unsere Tickets ( 90 Euro Pullmannsitz) und erfuhren das die Fahrzeit ca. 19 Stunden beträgt . Um 24 Uhr checkten wir in der Fähre ein . Mittlerweile sind auch noch zwei Motorradfahrer aus Kroatien hinzugekommen die auch Deutsch konnten .
Jetzt waren wir eine super Truppe die viel Spaß miteinander hatten. Nachdem die Fähre auslief sind wir noch in die Bar gegangen u haben gefeiert bis 3 Uhr . Franz u Annette hatten eine Kabine reserviert u die aus Kroatien , Thomas , Christian u Ich machten es uns auf den Pullmannsitzen gemütlich ( wie im Kino funktioniert aber gut ).
Wetter sehr gut ca.30 km Übernachtung Fähre

Mit Franz und Annette im Hafen von Livorno

Mit Franz und Annette im Hafen von Livorno

Im " Bauch " der Fähre

Im " Bauch " der Fähre

Überfahrt von Livorno nach Palermo

Überfahrt von Livorno nach Palermo

Thomas und Christian

Thomas und Christian

Die Fähre von innen

Die Fähre von innen

Mittwoch 13.5.09

Am Vormittag um ca. 9 Uhr trafen wir uns alle an der Bar und hatten ganz gut geschlafen . Den Tag auf der Fähre verbrachten wir mit ratschen essen relaxen .
Die zwei Kroaten sind alte Freunde und machen jedes Jahr 1 Woche Motorradurlaub zusammen .Thomas und Christian sind 62 Jahre und alte Schulfreunde .
Thomas ist aus Garmisch und Rektor am Gymnasium . Christian ist aus Pfaffenhofen Ilm und ist Zahnarzt . Franz (52) ist aus Sauerlach und ist Kürschnermeister . Annette (44) ist aus Uffing am Staffelsee und ist Krankenschwester im Unfallkrankenhaus Murnau . Franz u Annette haben schon die halbe Welt mit dem Motorrad bereist, ( Afrika Südamerika ) .Gegen 16 Uhr tauchten seitwärts die Liparischen Inseln auf und wir wussten jetzt ist es nicht mehr weit nach Sizilien. Ca 17 Uhr sahen wir am Horizont Sizilien . Es war schon eine beeindruckende Stunde , die Anfahrt nach Palermo zu erleben ( Bilderbuchpanorama ) , unvergesslich . In Palermo angekommen ging alles sehr schnell . Um 18,30 Uhr checkten wir aus der Fähre aus und verabschiedeten uns noch im Hafen ( Telefonnummerntausch ) . Franz u Annette blieben in Palermo . Thomas u Christian fuhren nach Westen . Die Kroaten fuhren nach Süden , und ich fuhr nach Osten Richtung Bagheria . Abends im Berufsverkehr durch Palermo zu fahren ist auch ein Erlebnis der Besonderen Art . (überall Chaos ).Es war schon ziemlich spät als ich aus Palermo heraus kam, nun brauchte ich einen Campingplatz. Nach fragen mit Händen u Füßen erklärte man mir das ich bis Cefalu fahren muß , da ist ein Campingplatz . Also auf die Autostrada und 40 km nach Cefalu fahren . In Cefalu angekommen war es schon lange dunkel und ich fand einen Campingplatz wo ich mein Zelt aufbaute . Es war der schlechteste Platz auf meiner Reise .
Wetter sehr gut Ca 70 km Camping Cefalu 13,50 Euro

Anfahrt Palermo

Anfahrt Palermo

Anfahrt Palermo
Info Palermo

Anfahrt Palermo

Info Palermo

Verabschiedung von meinen Mitreisenden

Verabschiedung von meinen Mitreisenden

Hafen von Palermo
Info Sizilien

Hafen von Palermo

Info Sizilien

© Sepp Daffner, 2013
Du bist hier : Startseite Europa Italien Mit der Fähre von Livorno nach Palermo
Die Reise
 
Worum geht's?:
Reisedauer :2 Wochen Reisekilometer auf der Straße :ca.3600 km Reisekilometer auf See : ca.850 km Die Reise führte über den Gardasee nach Pisa, Livorno, Palermo, Vulkan Ätna, Kalabrien, Amalfiküste, Adriatica, Rimini, Venedig, und Großglockner zurück nach München. Das war meine erste Reise auf diese Art
Details:
Aufbruch: 09.05.2009
Dauer: 14 Tage
Heimkehr: 22.05.2009
Reiseziele: Österreich
Italien
Deutschland
Der Autor
 
Sepp Daffner berichtet seit 7 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors