Myanmar und keine Ballonfahrt !!!

Reisezeit: April / Mai 2016  |  von Evi aus Tirol

Koh Phangan

07.-15.05.2016

12 Stunden waren wir wieder unterwegs - Flug Yangon nach BKK - Flug BKK nach Suratthani - 1 1/2 Std. Busfahrt vom Flughafen zum Hafen - 2 1/2 Std. mit dem Express Boot nach Koh Phangan. Der stimmungsvolle Sonnenuntergang bei der Überfahrt verkürzte unsere Anreise.
Da wir wußten, dass wir erst am Abend auf die Insel kommen, haben wir uns im Hauptort Thongsala, wo die Fähre anlegt, ein Zimmer für 3 Nächte reserviert. Das im Booking.com mit über 9 ausgewiesene Angkana Resort hielt was es versprochen hatte. Der sehr geschmackvoll eingerichtete Bungi hatte eine kleine Terrasse mit Sitzgelegenheit und einer Hängematte.
Den ersten Tag (war Muttertag - Mutter/Oma nahm Glückwünsche per whats app und skype entgegen) verbrachten wir in der schönen gemütlichen Anlage. Hier ist das Meer zu seicht und nicht zum Schwimmen geeignet, aber kleiner Swimmingpool tröstet darüber hinweg.
Am nächsten Tag mieteten wir einen Scooter um auf Entdeckungsreise zu gehen. Da hat sich was geändert seit meinem letzten Besuch vor 20 Jahren!!! Da gabs nicht mal Strom in meiner Unterkunft. Jetzt stehen viele Bungalow-Anlagen und Resort in Baankai an der Straße nach Haad Rin.
Eine neue Straße führt jetzt quer durch den Dschungel in den Nordosten zu den Stränden, die früher nur mit dem Boot erreichbar waren. Eine sehr schöne Strecke zum Fahren, aber extrem steil und kurvenreich - was mir immer wieder Angstschreie entlockte.

vor dem Schlafen gehen ein Schluck Spänling zum Schutz und nicht wegen des Genusses

vor dem Schlafen gehen ein Schluck Spänling zum Schutz und nicht wegen des Genusses

Im Angkana Resort ist alles sehr stylistisch - wir blieben nicht nur 3 Nächte sondern die ganze Woche

Im Angkana Resort ist alles sehr stylistisch - wir blieben nicht nur 3 Nächte sondern die ganze Woche

Haad Than Sadet - unser Lieblingsstrand: die richtige Tiefe zum Schwimmen und das kühlste Wasser um ganz Koh Phangan

Haad Than Sadet - unser Lieblingsstrand: die richtige Tiefe zum Schwimmen und das kühlste Wasser um ganz Koh Phangan

diese tolle Straße endet in Haad Than Sadat (eine kleine Bucht mit 3 Restaurants und ein paar Bungalows) und dazwischen nichts - ????

diese tolle Straße endet in Haad Than Sadat (eine kleine Bucht mit 3 Restaurants und ein paar Bungalows) und dazwischen nichts - ????

mitten durch den Dschungel

mitten durch den Dschungel

Haad Rin, ein Traumstrand, aber das Wasser hat Badewannentemparatur

Haad Rin, ein Traumstrand, aber das Wasser hat Badewannentemparatur

Baankai

Baankai

Koh Phangan ist vor allem wegen den Fullmoon-Parties bekannt bzw. verrufen. Mittlerweile gibt es ja auch Halfmoon-Parties, Wasserfall-Parties, ... Aber zum Glück ist jetzt Low-Season und die Party-Gänger treffen sich alle in und um Haad Rin. In der Saison soll es furchtbar sein und auf den Straßen gefährlich, da sie wie die die Verrückten fahren.
Ein portugisisches Paarl betreibt ein sehr nettes Cafe in Thongsala und die haben uns davon erzählt. Im "the fat cat" gibt es ausgezeichnetes Frühstück und Snacks, alles hausgemacht - empfehlenswert!!

ohne Worte

ohne Worte

Schlangengeschichten erzählt vorallem für Peter u. Marianne in der CH

Die erste sah Manni von unserer Terrasse aus. Eine kleine, dünne schlängelte sich um den Baum davor und verschwand in der Nacht.
Am Strand von Haad Mae Haad im Nordwesten der Insel, wir waren gerade angekommen und schauten verzückt auf das Meer hinaus, fiel 2 m vor uns eine grüne ca. einen Meter lange Schlange von einer Palme. Sie war wahrscheinlich gleich erschrocken wie wir und kroch sofort wieder hinauf. An diesem Strand spenden einige große Bäume und Palmen Schatten. Als wir dann in einem Liegestuhl darunter lagen und ich las, musste Manni inzwischen seinen Blick nach oben richten. Seinen Argusaugen entgeht nichts und wirklich auf dem Weg zur Dusche entdeckte er auf einem Baum wie ein langer Schwanz aus einem Loch ragte. Zu unserer Freude kroch das Tierchen aus dem Versteck und umrundete den Baum ein paar mal, sodass wir ein Foto machen konnten. Danach wollte ich dann nicht mehr bleiben!!!!

Schlange Nr. 3

Schlange Nr. 3

dieser Strand, der bei Ebbe mit Koh Ma durch eine Sandbank verbunden ist, wird uns als Schlangenstrand in Erinnerung bleiben - aber auch hier hat das Wasser z.Z. viel mehr als 30°

dieser Strand, der bei Ebbe mit Koh Ma durch eine Sandbank verbunden ist, wird uns als Schlangenstrand in Erinnerung bleiben - aber auch hier hat das Wasser z.Z. viel mehr als 30°

© Evi aus Tirol, 2016
Du bist hier : Startseite Asien Thailand Koh Phangan
Die Reise
 
Worum geht's?:
Leider gibt’s heuer in Bagan die letzte Ballonfahrt vor der Monsunzeit am 15.April und wir kommen erst frühestens am 17. ins Land. Der Traum im frühen Morgengrauen über Bagan zu schweben muss also weiter geträumt werden. Aber es warten in Myanmar andere mystische und schöne Ziele auf uns!
Details:
Aufbruch: 15.04.2016
Dauer: 5 Wochen
Heimkehr: 16.05.2016
Reiseziele: Thailand
Oman
Myanmar
Der Autor
 
Evi aus Tirol berichtet seit 13 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors