Mit dem Motorrad zu den Shetland Inseln

Reisezeit: Juli - September 2018  |  von Bernd Feurich

Die folge Tage

Ausflug zur Nordspitze

Es ist ein sonniger Tag. Ich bin früh wach, habe einen Kaffee und mache mich auf.

Es ist ein sonniger Tag. Ich bin früh wach, habe einen Kaffee und mache mich auf.

Es geht vorbei an Schafsweiden,

Es geht vorbei an Schafsweiden,

Fischfarmen und

Fischfarmen und

an einem Bohrturm.

an einem Bohrturm.

Aber die Hauptattraktion ist und bleibt die Natur.

Aber die Hauptattraktion ist und bleibt die Natur.

Ich muss zweimal die Fähre benutzen, Hin und zurück also viermal. Das kostet 6 Pfund insgesamt.

Ich muss zweimal die Fähre benutzen, Hin und zurück also viermal. Das kostet 6 Pfund insgesamt.

Es gibt auch einen richtigen Beach hier, nur das Wasser ist deutlich zu kalt,

Es gibt auch einen richtigen Beach hier, nur das Wasser ist deutlich zu kalt,

Ein Stück weiter geht es nur noch zu Fuß weiter. Ich laufe ca. 3 km zur anderen Seite einer Halbinsel.

Ein Stück weiter geht es nur noch zu Fuß weiter. Ich laufe ca. 3 km zur anderen Seite einer Halbinsel.

So, das ist jetzt der nördlichste Punkt, den ich dieses Jahr erreiche. Schön hier.

So, das ist jetzt der nördlichste Punkt, den ich dieses Jahr erreiche. Schön hier.

Ich fahre zurück. Im Caravan habe ich nicht gut geschlafen. Das Bett war viel zu schmal. Morgen ziehe ich in mein " Luxushaus"

© Bernd Feurich, 2018
Du bist hier : Startseite Europa Großbritannien Die folge Tage
Die Reise
 
Worum geht's?:
Ich habe sechs Wochen Urlaub. Eigentlich wollte ich nach Portugal, da aber Europa unter der Hitzewelle stöhnt fahre ich Richtung Norden, zu den Shetland Inseln.
Details:
Aufbruch: 31.07.2018
Dauer: 5 Wochen
Heimkehr: 05.09.2018
Reiseziele: Großbritannien
Irland
Der Autor
 
Bernd Feurich berichtet seit 6 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors