Wieder mal bei Gregorio - gerade in Zeiten von Corona

Reisezeit: September 2020  |  von Brigitte Amrhein

Montag, 21.9.2020 - wieder ein Ruhetag

Heute ist wieder ein Einkaufs- und Ruhetag - also erst mal gemütlich frühstücken, Tagebuch schreiben und das Appartement aufräumen.
Am Vormittag fahren wir nach Grosseto und kaufen ein, was wir brauchen. Im Zentrum schauen wir nach einem Geschenk für unsere Freundin Fiorella, die uns für Donnerstag eingeladen hat, und finden direkt neben dem "Tuscany" etwas.
Dann essen wir dort wieder sehr lecker Gnocchi und Risotto. Auf dem Rückweg tanken wir noch, bevor wir nach Paganico zurück fahren.
Den Rest des Tages sind wir einfach mal faul...

Blick über die Weinberge und Olivengärten des Civettaio

Blick über die Weinberge und Olivengärten des Civettaio

© Brigitte Amrhein, 2020
Du bist hier : Startseite Europa Italien Montag, 21.9.2020 - wieder ein Ruhetag
Die Reise
 
Worum geht's?:
Nach dem fremdbestimmten Urlaub im März und reichlich Stress in der Arbeit war die Toskana - vor allem wegen der Reisebeschränkungen / -Warnungen - nicht nur eines der wenigen möglichen, sondern auch ein durchaus willkommenes Ziel für einen 10-tägigen Urlaub, bei dem Entspannung und Erholung im Mittelpunkt standen...
Details:
Aufbruch: 17.09.2020
Dauer: 11 Tage
Heimkehr: 27.09.2020
Reiseziele: Italien
Der Autor
 
Brigitte Amrhein berichtet seit 4 Jahren auf umdiewelt.