Rhodos

Reisezeit: August 2021  |  von Konstanze G.

Die alte Seefahrer Stadt Lindos: Marienkirche Panagia

Die nahezu vollständig in den engen Altstadtgassen eingebaute Marienkirche in Lindos auf Rhodos wurde im 15. Jahrhundert errichtet und ist vor allem durch ihre Freskenmalereien sehenswert. Atemberaubend schön
und so unerwartet schön. Ein Kleinod.

Eine ältere der Gottesmutter geweihte Kreuzkuppelkirche aus dem 14. Jahrhundert wurde im Auftrag von Pierre d’Aubusson, dem Großmeister des Johanniterordens, 1489/90 im Stil der Gotik umgebaut.

Die Fresken sind der Hammer. Die Kapelle ist komplett bemalt und der Boden, ein Mosaik aus Steinen

Die Kapelle wirkt unglaublich mystisch und unglaublich beeindruckend. Wirklich toll. Hier hinein zu schlendern ist wirklich ein Erlebnis.

Eine Freske - Auszug aus der Hölle

Eine Freske - Auszug aus der Hölle

Bücher aus dem 17.Jahrhundert

Bücher aus dem 17.Jahrhundert

© Konstanze G., 2021
Du bist hier : Startseite Europa Griechenland Marienkirche Panagia
Die Reise
 
Worum geht's?:
Teil zwei meiner plötzlichen griechischen Phase
Details:
Aufbruch: 15.08.2021
Dauer: 15 Tage
Heimkehr: 29.08.2021
Reiseziele: Griechenland
Der Autor
 
Konstanze G. berichtet seit 14 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors