Rhodos

Reisezeit: August 2021  |  von Konstanze G.

Rhodos Stadt

Man wird sich dem nicht bewusst sein, jedoch betritt man einen großen Schauplatz der Geschichte, wenn man das erste Mal Rhodos Stadt besucht. Ein Kleinod aus dem Mittelalter. Fast meint man, es kommt gleich ein Ritter um die Ecke oder ein Osmane mit seinen spitzen Pantoffeln. Rhodos Stadt, nicht umsonst seit 1988 Unesco Weltkulturerbe wird maßlos begeistern.

Organisatorisches zuerst: Wer am Busbahnhof ankommt, sollte sich erst einmal in der Touristeninformation unbedingt über die Altstadt informieren.

Im archäologischen Museum kann man sich ein special ticket für 10 € kaufen und hat damit Zutritt zu 4 Museen, inklusive Großmeisterpalast. Das ist auf jeden Fall anzuraten. Eine einfache Eintrittskarte kostet 6 €.

Ebenfalls ist es anzuraten mit vernünftigen Laufschuhen zu kommen, denn man wird viel laufen. Für Rhodos Stadt kann man problemlos 3 Tage einplanen und hat dann immer noch nicht alles gesehen.

Die Johanniter haben sich in den Stein gemeißelt

Die Johanniter haben sich in den Stein gemeißelt

© Konstanze G., 2021
Du bist hier : Startseite Europa Griechenland Rhodos Stadt
Die Reise
 
Worum geht's?:
Teil zwei meiner plötzlichen griechischen Phase
Details:
Aufbruch: 15.08.2021
Dauer: 15 Tage
Heimkehr: 29.08.2021
Reiseziele: Griechenland
Der Autor
 
Konstanze G. berichtet seit 14 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors