Solo für Fortgeschrittene

Kambodscha-Reisebericht  |  Reisezeit: November 2018 - April 2019  |  von Maritta Wulf-Bauer I.

Kampot - Rabbit Island

Wieder ein Ausflug heute - Rabbit Island. Mit dem Tuktuk wieder nach Kep. Dort setzt die Fähre über. in 20 Minuten auf der Robinson Insel. So zumindest fühlt es sich an. Nur ein paar kleine Resorts, genau so viele Restaurants und Hängematten reichlich. Man kann hier übernachten, wenn man könnte. Alles ausgebucht.
Nur ein Tagesausflug, morgens hin und nachmittags zurück.
Aber ein paar Tage könnte ich es hier schon aushalten...

ist doch klar, oder?

ist doch klar, oder?

alles bio

alles bio

lazy dog

lazy dog

sam same...

sam same...

...but diffrent

...but diffrent

Kokosnussöffnerstation

Kokosnussöffnerstation

wo bleibt die Kokosnuß?

wo bleibt die Kokosnuß?

Von Astrid das erste Mal von Geocaching gehört. Es gibt Verstecke, auf der ganzen Welt wohl mittlerweile. Nach den Koordinationen in einer App geht man auf Schatzsuche.
Astrid hat schon auf der Pfefferfarm eines gefunden, und jetzt hier auf Rabbit island

die Suche nach der richtigen Stelle

die Suche nach der richtigen Stelle

die hat nicht freundlich ausgesehen

die hat nicht freundlich ausgesehen

dann habe ich mich noch eine Stunde mit einer Ölmassage mit Jasminöl verwöhnen lassen.
Das Leben könnte schlimmer sein!!!

das Wahrzeichen von Kampot - die Durian

das Wahrzeichen von Kampot - die Durian

die Bar in meinem Guesthouse mit William, dem Besitzer

die Bar in meinem Guesthouse mit William, dem Besitzer

Astrid, Helen und 2 Frozen blue Margaritas

Astrid, Helen und 2 Frozen blue Margaritas

Kampot - ein nettes kleines Städtchen. Alles etwas ruhiger. Ein bischen verliebt in diesen Ort, wie schon vorher in Koh Rong Samloem.
Super nette Menschen kennengelernt, wie schon öfter auf der Reise.
Gruß an Astrid und Helen.

Du bist hier : Startseite Asien Kambodscha Kambodscha-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Eine Reise in 6 Kapiteln Myanmar, Thailand, Laos, Kambodscha, Vietnam und schaun'wirmal.
Details:
Aufbruch: 05.11.2018
Dauer: 5 Monate
Heimkehr: 16.04.2019
Reiseziele: Myanmar
Thailand
Laos
Kambodscha
Vietnam
Malaysia
Indonesien
Der Autor
 
Maritta Wulf-Bauer I. berichtet seit 6 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors
Aus dem Gästebuch (3/91):
anonym 1556982502000
Habe gerade hier gest­öbert. Hochinte­res­sant und viele schöne Bilder. Das nächste Mal kommen wir mit­!
Ganz liebe Grüße, Margit
Karl 1555924862000
Liebe Ma­rit­ta,­
tol­le Reise, toller Bericht, tolle Bilder. Wenn ich mich nach Südos­ta­sien auf­mache, werde ich Deinen Bericht nochmal gründlich dur­chle­sen.­
Vie­len Dank und lG
Karl
ines 1554975342000
nusa penida! bitte! da hab ich mon­dfische gesehen und war in der wasch­maschi­ne (wir­bel­nde strömung) aber es gab auch tauch­gänge mit per­fek­ter strömung am rif­fdach vorbei. 1,5 stunfen glot­zen!!!!!!! grüß die mantas - hab ich da auch gese­hen. 5 oder 6? haha! komm bald wie­der!!!!!!