Romy und "ihr" Sabbatical - endlich ist es soweit!!

Reisezeit: Dezember 2006 - Mai 2007  |  von romy leon

Laos

31.Maerz 2007
Vientiane 42C mittags.

Nach einem kurzen heissen Aufenthalt in Bangkok, um Tina zu verabschieden und ein Visa fuer Vietnam zu beantrage,bin ich heute in Laos angekommen. Ich dachte Bangkok mit 36 C waere heiss! Hier ist es heisser und man spuert nur noch ein Zischen und dann laeuft der Schweiss So was hatte ich noch nie.
Nach einer unkomplizierten Einreise per "Visa on arrive" an der Grenze, bin ich in einem schoenen Hotel abgestiegen, um mich von der 15h dauernden Zugfahrt zu erholen. Dann hab ich mir ein Fahrrad fuer 10000 Kip = ca. 1US Dollar gemietet und bin durch die Stadt gefahren. Die Hauptstadt Laos ist so gross wie eine Provinzstadt Thailands. Sehr ruhig, klein und nett. Die Menschen sind hoeflich aber nicht ueberfreundlich. Ich fuehle mich wohl hier.

Der franzoesische Einfluss ( Kolonie bis 1954) ist nicht zu uebersehen, aber auch der Sozialismus hat seine Spuren an Bauten,Fassaden und Uniformen des Militaers hinterlassen.

Die Strassen sind in der Hauptstadt gut. Ich vermute sobald man aus der Hauptstadt rausfaehrt aendert sich das. Laos erinnert mich mehr an Burma als an Thailand. Dennoch wuerde ich sagen, ist die Entwicklung hier ein bisschen besser voran gekommen.

Beim Kauf eines Tickets zu einem 2-3h entfernten Ort wurde ich heute ordentlich abgezockt. Bis ich es begriffen hatte, hatte ich das Ticket aber schon bezahlt und war weiter gefahren... Naja. Lehrgeld.
Dafuer war die Massage fuer umgerechnet 4 Euro herrlich. (mit Trinkgeld)
... und Fruechte gibts hier! Mein Fruchtsalat war eine Augenweite. Die Bilder dazu gibt es bald. Leider sind die Computer hier wieder so lahm.

An alle die in mein Gaestebuch geschrieben haben : DANKE, ich freu mich sehr ueber Eure Kommentare!
Bis bald
Romy

Dank Martin, eine benutzbare Karte von meinen bereits bereisten und noch folgenden Laendern.

Dank Martin, eine benutzbare Karte von meinen bereits bereisten und noch folgenden Laendern.

Nachtzug von Bangkok in den Nordosten Thailands.Kostenpunkt fuer oberes Etagenbett: 488 Bath

Nachtzug von Bangkok in den Nordosten Thailands.Kostenpunkt fuer oberes Etagenbett: 488 Bath

Diesmal alles in gruen. Es ist so heiss ich kann nicht schlafen und fotographiere lieber.. Mein Gepaeck wird immer umfangreicher. Im Vergleich zu Bussen, ist es im Zug sauber. Mein Gepaeck muss nicht mit Plastik geschuetzt werden. Auch die Toiletten sind okay.

Diesmal alles in gruen. Es ist so heiss ich kann nicht schlafen und fotographiere lieber.. Mein Gepaeck wird immer umfangreicher. Im Vergleich zu Bussen, ist es im Zug sauber. Mein Gepaeck muss nicht mit Plastik geschuetzt werden. Auch die Toiletten sind okay.

Die Grenze, vor mir 2 Thais, die zu einer Hochzeit fahren.

Die Grenze, vor mir 2 Thais, die zu einer Hochzeit fahren.

Grenzbus zwischen den Grenzen fuer 30 Bath.

Grenzbus zwischen den Grenzen fuer 30 Bath.

Ueber die Freundschaftsbruecke.

Ueber die Freundschaftsbruecke.

Willkommen in Laos.

Willkommen in Laos.

Ich traf an der Grenze ein Ehepaar aus den USA. Er war hier vor 35 Jahren stationiert bzw. war wohl im Vietnam Krieg Hubschrauberpilot. Er und seine Frau konnten die Entwicklung nicht fassen. Damals haette es kaum asphaltierte Strassen gegeben...
Ausserdem habe ich einen hier lebenden Englaender getroffen. Er ist mit einer Frau von hier verheiratet und lebt seit 4 Jahren mit ihr und seinem Sohn in Vientiane.
Er moechte nicht mehr zurueck nach England. Von was er lebt, wollte ich wissen. Er wuerde sowas wie eine Rente bekommen, meinte er. Er war hoechstens 50 Jahre alt....

Rechtsfahrgebot, gut dass es nochmal gesagt wird. Fuer die Thais bestimmt eine grobe Umstellung. Aber der Verkehr ist in Laos nicht so dicht.

Rechtsfahrgebot, gut dass es nochmal gesagt wird. Fuer die Thais bestimmt eine grobe Umstellung. Aber der Verkehr ist in Laos nicht so dicht.

Eine Stupa, ganz wie ich es mag. Bewachsen und irgendwie altertuemlich.

Eine Stupa, ganz wie ich es mag. Bewachsen und irgendwie altertuemlich.

Sonntag 1.4.07
Ich miete mir wieder ein Fahrrad und radle ca. 1,5 km zur Stupa That Luang. Es ist das Nationalsymbol und das bedeutste religioese Monument von Laos.
Allerdings kein Vergleich zur Shwedagon Pagode in Yangoon.

Ein superleckerer Salat. Der Beste bisher auf meiner Reise. Gut erkennbar die Schwarz-weisse Drachenfrucht.

Ein superleckerer Salat. Der Beste bisher auf meiner Reise. Gut erkennbar die Schwarz-weisse Drachenfrucht.

Herrliche Massage. Der junge Mann in Rot massierte mich.

Herrliche Massage. Der junge Mann in Rot massierte mich.

Kunst - und Kulturhalle. Hier finden meist nur kostenlose Veranstaltungen statt. Sozialismus .

Kunst - und Kulturhalle. Hier finden meist nur kostenlose Veranstaltungen statt. Sozialismus .

Ein Schuster.

Ein Schuster.

Kinder haben wohl ueberall die gleichen Spiele. Hopsen.

Kinder haben wohl ueberall die gleichen Spiele. Hopsen.

Die Tuk Tuks , wieder anders als die aus Burma oder Thailand.

Die Tuk Tuks , wieder anders als die aus Burma oder Thailand.

Das Denkmal fuer die Opfer der Kriege in Laos. Es wurde aus gespendetem Zement der USA fuer den Flughafenbau , errichtet. Manche nennen es daher "vertikale Rollbahn".

Das Denkmal fuer die Opfer der Kriege in Laos. Es wurde aus gespendetem Zement der USA fuer den Flughafenbau , errichtet. Manche nennen es daher "vertikale Rollbahn".

Praesidentenpalast

Praesidentenpalast

Ein Wat.

Ein Wat.

Restaurant am Mekong.

Restaurant am Mekong.

Der Mekong ist fast ausgetrocknet. Kein Wunder bei den Temperaturen.

Der Mekong ist fast ausgetrocknet. Kein Wunder bei den Temperaturen.

Mein Hotel, ich habe bewusst eines ohne "normale" Traveller gesucht - und gefunden! Hier gibt es nur Asiaten. Herrlich.

Mein Hotel, ich habe bewusst eines ohne "normale" Traveller gesucht - und gefunden! Hier gibt es nur Asiaten. Herrlich.

Ein Junge verkauft duenne Fladenbrote. Wie in Burma muessen auch hier viele Kinder zum Lebensunterhalt der Familien beitragen.

Ein Junge verkauft duenne Fladenbrote. Wie in Burma muessen auch hier viele Kinder zum Lebensunterhalt der Familien beitragen.

Es geht mit dem Bus weiter nach Vang Vieng. Alle im Bus sind Traveller und ich bin mit Abstand die Aelteste. Die Fuesse meiner Busnachbarn zeugen von Abenteuern. Verschrammt, vernarbt und mit Moskitostichen uebersaeht sind sie nicht sehr appetitlich
Die Busfahrt ist ruhig. Die Strassen besser als in Burma. Wir passieren kleine Doerfen auf roter Erde. Die Landarbeiter arbeiten hart. Die Menschen sind hier sehr arm aber scheinen nicht unzufriedener zu sein, als wir. Ich sehe viele lachen. Die Doerfer haben eine einzige Wasserstelle, soweit ich es beobachten kann, an denen man sich waescht. An den vielen Fluessen sieht man die Leute baden, fischen und Waesche waschen. Wie im Film

Im Moment wird vieles abgebrannt, somit ist die Luft neblig vom Rauch. Selbst die Sonne ist blutrot am Himmel deshalb. Der Vollmond der gerade ist steht auch blutrot am Himmel . Sieht toll aus.

Vang Vieng. Leider etwas trueb von den Braenden rings um.

Vang Vieng. Leider etwas trueb von den Braenden rings um.

Di, 3.4.07Heute mache ich eine Tour in die Hoehlen und lass mich mit dem LKW Schlauch im Wasser treiben..

...noch unterwegs

...noch unterwegs

Abends sitzen bzw. liegen die Traveller (auch ich)im Restaurant und essen zu abend, dabei werden englischsprachige Videos geschaut. Gestern gab es in meinem Restaurant "Beerfest" Ein Oktoberfest-film mit Kampftrinken... (kein Kommentar)

Abends sitzen bzw. liegen die Traveller (auch ich)im Restaurant und essen zu abend, dabei werden englischsprachige Videos geschaut. Gestern gab es in meinem Restaurant "Beerfest" Ein Oktoberfest-film mit Kampftrinken... (kein Kommentar)

Minztee, mit echter Minze. Einfach super. Vergesst jeden Beuteltee oder getrockneten Blaettertee.

Minztee, mit echter Minze. Einfach super. Vergesst jeden Beuteltee oder getrockneten Blaettertee.

© romy leon, 2007
Du bist hier : Startseite Asien Laos Laos
Die Reise
 
Worum geht's?:
Berlin - Ägypten (Hurghada) - Thailand - Burma -Thailand - Laos - Vietnam - Kambodscha - Thailand - Berlin
Details:
Aufbruch: 15.12.2006
Dauer: 5 Monate
Heimkehr: 15.05.2007
Reiseziele: Ägypten
Thailand
Myanmar
Laos
Vietnam
Kambodscha
Der Autor
 
romy leon berichtet seit 15 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors